th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Karriere im Gesundheitsbereich gesucht?

Unter dem Dach der Gesundheitsakademie bietet das WIFI die Ausbildung zum Gesundheits- und Mentaltrainer, zum Gesundheits- und Fitnesstrainer sowie zum Gesundheits- und Stressmanagementtrainer an.

© Fotolia

Ein gesunder Lebensstil und körperliche Fitness liegen im Trend – immer mehr Menschen integrieren Sport in ihren Alltag und beschäftigen sich mit ihrem Körper. Um diesem Trend Rechnung zu tragen, bietet das WIFI bereits seit Jahren Ausbildungen in den Bereichen Fitness, Stressmanagement und Mentaltraining an. Das Ziel ist, kompetente Fachkräfte auszubilden, die in der Lage sind, Menschen zu mehr körperlichem und mentalem Wohlbefinden zu verhelfen.

Zeit- und Kostenersparnis

„Die Themen Anatomie, Entspannung, Ernährung und Gesundheitsförderung sind Teil aller drei Lehrgänge. Wenn diese Grundlagen im Rahmen eines Lehrgangs einmal absolviert wurden, werden sie bei Buchung eines anderen Lehrgangs angerechnet", erläutert WIFI-Produktmanagerin Heidi Kühmayer. Das bedeutet für die Teilnehmer eine Zeit- und
Kostenersparnis. 

Vom Masseur bis zum TEH-Praktiker

Das WIFI bietet weitere Ausbildungen im Gesundheitsbereich, wie etwa die „Grundausbildung Massage". Diese bildet den Grundstein für eine Karriere als Masseur. Weiterführend werden Aufschulung zum Heilmasseur und eine Vielzahl von Spezialseminaren angeboten. Als stark nachgefragt hat sich die Ausbildung zum TEH®-Praktiker erwiesen. 

TEH® steht für „Traditionelle Europäische Heilkunde" und beschäftigt sich mit heimischen Heilpflanzen und Kräuterprodukten. 

Die umfangreiche Ausbildung am WIFI umfasst sämtliche Themen von Heilpflanzenanbau über Tinkturen und Salben bis hin zu Haltbarmachung.

Infos und Programme 

Der Diplom-Lehrgang zum Gesundheits- und Fitnesstrainer startet wieder im Herbst 2018 im WIFI St. Pölten, die Lehrgänge zum Gesundheits- und Stressmanagementtrainer sowie zum Mentaltrainer werden neben dem WIFI St. Pölten auch in Mistelbach und Neunkirchen angeboten. Details zu Inhalten, Ablauf, etc. erhalten Interessenten bei den kostenlosen Info-Veranstaltungen!

Weitere Kurse und Details zu sämtlichen Ausbildungen finden Sie auf www.noe.wifi.at

© WIFI-Weiterbildung.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Service
Nachhaltigkeitswettbewerb für NÖ Initiativen

Nachhaltigkeitswettbewerb für NÖ Initiativen

Sie sind im Bereich Nachhaltigkeit aktiv? Dann reichen Sie Ihre Maßnahmen und/oder Unternehmensphilosophien bis zum 31.12.2018 ein. mehr

  • Service

Nutzen Sie Künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz (KI) wird schon bald ein selbstverständlicher Teil unseres Alltags sein. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Kundenklassifizierung mit „Artificial Intelligence“ optimieren und objektivieren können. mehr