th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Kamptaler Wein zu Gast bei Schi-WM in Åre

Im Treffpunkt-Haus "TirolBerg" im schwedischen Åre wurde mit Kamptaler Weinen auf österreichische Siege angestoßen.

Wolfgang Schwarz (l.) und Vizebürgermeister (Langenlois) Leopold Groiß (r.) gratulierten Vincent Kriechmayr zu seinen zwei Medaillen.
© Erich Spiess Wolfgang Schwarz (l.) und Vizebürgermeister (Langenlois) Leopold Groiß (r.) gratulierten Vincent Kriechmayr zu seinen zwei Medaillen.

Bereits zur Tradition geworden ist die Präsenz von Kamptaler Weinen rund um die Alpinen Skiweltmeisterschaften und die Olympischen Spiele. Im Treffpunkt-Haus „TirolBerg" im schwedischen Åre wurde mit Kamptaler Weinen auf österreichische Siege angestoßen. Dafür wurden 1.800 Flaschen Grüner Veltliner, Riesling und Rotwein in den hohen Norden geliefert. Die Weine werden von den Winzern zur Verfügung gestellt, die Logistik übernimmt das Ursin Haus Langenlois. „Wir sind exklusiver Wein-Lieferant im TirolBerg. Das ist ein idealer Ort, den Gästen ein Stück Langenlois näher zu bringen und unsere Kompetenz in Sachen Wein und Gastfreundschaft unter Beweis zu stellen", freut sich Ursin Haus-Geschäftsführer Wolfgang Schwarz. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Melk
Gruppenfoto mit rotem Band und Schere.

Eröffnung des Nah & Frisch Marktes

Familie Weninger übernahm Nahversorger in Kirnberg von Familie Hörhan und baute ein völlig neues Lokal. mehr

  • Zwettl
V.l.: Tanja und Ewald Mengl mit WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl.

Betriebsbesuch bei Ewald Mengl GmbH

WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl nahm den Neujahrsempfang in Zwettl zum Anlass, um einige Betriebe in der Region zu besuchen, da es ihr ein wichtiges Anliegen ist, den persönlichen Kontakt zu den Unternehmen zu pflegen. mehr