th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jungunternehmertag JUTA 2021 erstmals digital

Der Jungunternehmertag der Jungen Wirtschaft (JW) Niederösterreich ist jährlich ein Fixpunkt in St. Pölten. Pandemiebedingt fand diese große Wissens- und Netzwerkveranstaltung heuer online statt.

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (l.) im Talk mit JW-Landesvorsitzendem Mathias Past. Übertragen wurde aus dem WIFI St. Pölten.
© Michaela Habinger WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (l.) im Talk mit JW-Landesvorsitzendem Mathias Past. Übertragen wurde aus dem WIFI St. Pölten.

Der Landesvorstand der JW Niederösterreich organisierte ein spannendes, virtuelles Ersatzprogramm. Vier Vorträge, von Körpersprache über Blogging bis hin zur persönlichen 5-Säulen-Erfolgsstrategie, spannten einen breiten Bogen für die zahlreichen Online-Zuschauer. Es gab sogar eine Live-Schaltung nach Dubai, wo Jakob Hager, ein erfolgreicher Unternehmer aus Hofstetten-Grünau, seine Tipps zur erfolgreichen digitalen Kundengewinnung preisgab.

Aufgelockert wurden die Vorträge von Talks mit Jungunternehmern wie Johanna Pommer, Karl Schagerl und Hanna Gansch, sowie vielen Tipps und persönlichen Geschichten der Landesvorstandsmitglieder. Auch WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker war mit dabei: „Sie als junge Unternehmerinnen und Unternehmer sorgen für neue Ideen und Produkte und geben dem Wirtschaftsstandort Niederösterreich damit eine zusätzliche Dynamik.“

JW-Landesvorsitzender Mathias Past resümiert: „Der virtuelle Jungunternehmertag war wie jedes Jahr ein tolles Event. Trotz der Umstände haben wir wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt, dessen Qualität den Präsenz-Formaten der letzten Jahre keinesfalls hinterherhinkt. Dies zeigt uns die Anzahl an Zusehern, die online mit dabei waren. Natürlich hoffen wir aber, dass wir den nächsten Jungunternehmertag wieder in gewohnter Form veranstalten und alle unsere Mitglieder und Interessierte vor Ort begrüßen können.“

Wer nicht dabei sein konnte, kann einige Talks und Vorträge nachträglich ansehen unter: www.jungewirtschaft.at/noe

Das könnte Sie auch interessieren

Sonja Deutschmeister-Letz

Gründerland NÖ: Zuschuss für Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer verbessert

"Statt 8 Prozent sind künftig 10 Prozent Förderung möglich", sagt WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker. "Jungunternehmer erhalten nunmehr bis zu 2.000 Euro an Zuschuss", so LR Jochen Danninger. mehr

eine blockchain ist im Prinzip eine Kette aus Informationsblöcken, bei der jeder Block unabänderlich mit der Information davor und der Information danach verknüpft ist.

Alles zu kryptisch? Die Blockchain-Basics

Neue Technologien sind am Vormarsch – und viele haben Sorge, aus Unwissenheit den Anschluss zu verpassen. Dabei sind Blockchains und Kryptowährungen gar nicht so kryptisch, wie sie auf den ersten Blick scheinen. mehr

v.l. WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, IV-NÖ-Präsident Thomas Salzer, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger

Bilanz des ersten Halbjahres 2021: Niederösterreichs Exporte übertreffen Vorkrisenniveau

Mit einem Warenexportwert von 11,8 Mrd. Euro haben die niederösterreichischen Exporte im ersten Halbjahr 2021 um 18,6 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode zugelegt. Damit konnte auch das Vorkrisenniveau leicht übertroffen werden – im ersten Halbjahr 2019 beliefen sich Niederösterreichs Warenexporte auf 11,64 Mrd. Euro. Neben Oberösterreich und der Steiermark zählt Niederösterreich zu den drei stärksten Exportregionen Österreichs. „Wir setzen auch weiterhin alles daran, dass unsere exportierenden Unternehmen gestärkt durch diese wirtschaftlich turbulenten Zeiten gehen“, sind sich Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und IV-NÖ-Präsident Thomas Salzer einig. mehr