th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Julius Raab Jour fixe

"Beamtenforelle" und Ankedoten

Gruppenfoto.
© Gernot Binder V.l.: GR Mario Burger, Obmann des Landesgremium Direktvertrieb Herbert Lackner, Vizepräsident Dieter Lutz, Spartenobfrau Ingeborg Dockner, Bezirksstellenobmann Norbert Fidler, Innungsmeister Andreas Kandioler und Direktor der Oberbank Franz Frosch.

In Erinnerung an den Baumeister der zweiten Republik, Mitbegründer und Präsident der Wirtschaftskammer, Bundeskanzler Julius Raab, fand der traditionelle Julius Raab Gedenk-Jour fixe statt.

Direktor Franz Frosch von der Oberbank kümmerte sich um das leibliche Wohl der Gäste mit einer „Beamtenforelle“, dem Leibgericht von Julius Raab. 

Die zahlreichen Gäste amüsierten sich über die Anekdoten aus Raabs Leben, erzählt von St. Pöltens Bezirksstellenobmann Norbert Fidler.

Gruppenfoto mit Bild.
© Gernot Binder Franz Frosch (Direktor der Oberbank, links im Bild) und WK-Bezirksstellenobmann Norbert Fidler (2. v.r.) freuten sich, dass auch Mario Burger, Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch, und St. Pöltens Vizebürgermeister Matthias Adl.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Amstetten
Die genannten Personen mit Blumenstrauß und Urkunde in der Hand.

30 Jahre Gasthaus Dorner

Gratulation zum Jubiläum mehr

  • Klosterneuburg
Gruppenfoto mit Geschenk und Urkunde im Friseursalon.

Neues Ambiente – neuer Name

Friseursalon-Übergabe in Klosterneuburg mehr