th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Mühlsteinstube feiert Jubiläum

Gschmack­ige Fleischgerichte und saisonale Spezialitäten werden seit zwei Jahrzehnten in Schönau/Triesting angeboten.

Gruppenfoto mit Urkunde.
© Ulrike Kühn-Grögler Mühlsteinstuben-Chefin Susanne Kühn (2.v.l.) freute sich über die Auszeichnung der Wirtschaftskammer, die Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski, Frau in der Wirtschaft-Bezirksvertreterin Sabine Wolfram und Leiter Andreas Marquardt überreichten (v.l.).

Seit zwei Jahrzehnten bietet das Restaurant Mühlsteinstube feine Fischspezialitäten an. Der Betrieb liegt inmitten eines idyllischen Anwesens in der Kunstmühle Dornau. Dieser Standort versorgt bereits seit dem 17. Jahrhundert die gesamte Region mit wertvollen Getreideprodukten. Die alte Bäckerei wurde liebevoll renoviert und zu einem modernen gastronomischen Betrieb ausgebaut, in dem die Fischgrillerei Einzug hielt.

Der Familienbetrieb rund um Chefin Susanne Kühn bietet regionale und saisonale Fische aus dem angrenzenden Gut Dornau, die allesamt frisch und schonend zubereitet werden und dem Betrieb das AMA-Gastrosiegel bescherten. Ergänzt wird das Angebot durch Reinanken aus Kärnten sowie Biofisch aus der Steiermark.

Natürlich werden auch gschmack­ige Fleischgerichte zubereitet sowie saisonale Spezialitäten. Neben dem charmanten Innenlokal samt Kachelofen können Gäste im romantischen Gastgarten Platz nehmen. Es stehen Räumlichkeiten für private Feste oder Firmenfeiern zur Verfügung.

Neu ist der schöne Hochzeitsgarten, der für Trauungen und anschließende Agapen zur Verfügung steht. Dass die Mühlsteinstube kein Geheimtipp mehr ist, zeigen zahlreiche Auszeichnungen: Seit 2016 zählt der Betrieb bei der Kurier-Wahl jährlich zu den Top-Fischrestaurants Ostösterreichs. Seit vorigem Jahr scheint es außerdem im Restaurantguide falstaff auf. Auch der ORF war bereits mehrmals zu Gast. Das Nichtraucherlokal heißt seine Gäste donnerstags von 17 bis 22.30 Uhr sowie Freitag bis Sonntag von 11.30 bis 22.30 Uhr willkommen, unter dem Motto: Genießen. Erleben. Wohlfühlen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Urkundenüberreichung.

Umweltauszeichnung der Stadt Klosterneuburg an Biogest GmbH

Das innovative Unternehmen hat einen wesentlichen Beitrag zu Klosterneuburgs Reputation als energieeffiziente, nachhaltige Stadt geleistet. mehr