th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Zwanzig Jahre Bäckerei Hollander

Charity-Hausflohmarkt für Arzt-und Therapiekosten

Gruppenfoto mit einem Brotkorb.
© Andreas Fuchs V.l.: Franziska Fuchs, Christoph Kaufmann, Markus Fuchs, Tina Hedl, Joan und Maria Ciul, Miriam Hollander, Sonja Zwazl, Michael Hollander, Stefan Schmuckenschlager, Nadine und Rene Hollander.

Im Zuge ihres zwanzigjährigen Bestandsjubiläums veranstaltete die Klosterneuburger Bäckerei-Konditorei Hollander einen großen Charity-Hausflohmarkt in der Martinstraße 79.

Bereits über 1.000 Euro konnten hieraus eingenommen werden, zuzüglich der Einnahmen aus dem Verkauf der hausgemachten Lebkuchen und Weihnachts­bäckerei. Damit können Arzt- und Therapiekosten für die Familie Ciul übernommen, und Maria und ihrem Sohn Joan ein schönes Weihnachtsfest beschert werden.

Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Nieder­österreich, gratulierte gemeinsam mit WK-Außenstellenobmann Markus Fuchs, Franziska Fuchs von Frau in der Wirtschaft, Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und seitens der Stadtgemeinde Klosterneuburg Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager zu der gelungenen Spendenaktion für Familie Ciul. www.hollander.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Lilienfeld
Porträtfoto.

Neue Leitung für die Bezirksstelle

Franz Rauchenberger übernimmt neue Herausforderungen mehr

  • Tulln
Die beiden Personen mit einer Urkunde in der Hand.

Ehrung für Direktor Franz Ehmoser

Goldene Mitarbeitermedaille für scheidenden Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Region Wagram mehr