th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jahresausklang der Jungen Wirtschaft

Nettes Zusammenkommen, gute Gespräche und Dank an die Sponsoren im Gasthaus Steinerhof in Pressbaum.

Gruppenfoto.
© Ingrid Spalt

V.l.: Andreas Kirnberger, Isabella Samstag-Kobler, Ramazan Serttas, Astrid Wessely, Jürgen Sykora, Bürgermeisterin Claudia Bock (Wolfsgraben), Bürgermeister Stefan Steinbichler (Purkersdorf), Irene und Rudi Dräxler, Michael Holzer, Wolfgang Uhrmann und Stefan Chlibek.


Die Junge Wirtschaft Purkersdorf lud zum traditionellen Jahresausklang in das Gasthaus Steinerhof am Pfalzberg in Pressbaum ein. Junge Wirtschaft Bezirksvorsitzender Jürgen Sykora konnte zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Ein großer Dank gilt auch dieses Jahr den Sponsoren: Raiffeisenbank Wienerwald, Rudi Dräxler Immobilientreuhand, Fighters World, Wirtschaftspark Wienerwald, Kanzlei Sykora, Werbeagentur Kirnberger.
Familie Neusser hat die rund 100 Gäste mit köstlichen Schmankerln aus der Region verwöhnt und Herwig Gasser stellte Maronieis zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Werner Ziegler, Maria Setzer, Franz Setzer sen., Manfred Graf, Werner Christian, AK-Bezirksstellenleiter Martin Feigl und Franz Setzer jun.

Franz Setzer GmbH & Co KG ehrte Mitarbeiter

Bei einer Feier ehrte die Firma Franz Setzer GmbH & Co KG aus Heufurth im Bezirk Hollabrunn drei Mitarbeiter anlässlich ihrer 30-jährigen Firmenzugehörigkeit. mehr

Gruppenfoto

Eröffnung „Scibbess“ das Stadtcafé

Das „Alte“ zu bewahren und mit dem „Neuen“ zu verknüpfen ist im Scheibbser Café gelungen. mehr