th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

International

  • International
Hafen

Sieben Fakten zum blau-gelben Export

Niederösterreich ist der Exportmotor der Ostregion: Das zeigt die aktuellste Exportstatistik der Statistik Austria für das erste Halbjahr 2018. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 hat die niederösterreichische Exportwirtschaft Waren im Wert von 11,9 Milliarden Euro ausgeführt. Das entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von 8,3 Prozent.mehr

  • International
Gruppenfoto.

Sanktionen, Rezession, Expansion

Spannende Diskussionen und Vorträge zu den Iran-Sanktionen, die galoppierende Inflation in der Türkei und der Aufschwung in Russland waren Thema beim gut besuchten Wirtschaftsdelegierten-Sprechtag der Wirtschaftskammer Niederösterreich.mehr

  • International

Afrika: Ihr neues Exportziel?

Wenn Sie sich auf dem afrikanischen Markt Chancen ausrechnen, sollten Sie eine der zahlreichen Info-Veranstaltungen und Workshops der Wirtschaftskammer besuchen. Hier alle Termine und wichtige Infos über die Marktchancen in den einzelnen Ländern.mehr

  • International
 Jürgen Schreder, Österreichs Wirtschaftsdelegierter in Ungarn.

„EuroSkills natürlich Prestigeveranstaltung“

Jürgen Schreder, Österreichs Wirtschaftsdelegierter in Ungarn, über die Motive der ungarischen Regierung, die „EuroSkills 2018“ auszurichten und Ungarn als Zielland für österreichische Unternehmen. mehr

  • International

Entscheidungen ohne Panik treffen

Angesichts des Wiederauflebens der US-Sanktionen gegen den Iran sollten österreichische Firmen ihre eigene Situation ohne Panik bewerten und individuelle Entscheidungen treffen.mehr