th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

International

LKWs bei der Überfahrt über die dynamische Bodenwaage.

Staatspreis-Nominierung für Batsch-Waagen

Mit einer Waage, die das Gewicht des LKWs bereits während der Überfahrt über die Waage misst, konnte sich das Loosdorfer Unternehmen Batsch-Waagen eine Nominierung beim Staatspreis Mobilität sichern.mehr

Gruppe sitzt in einem Sessellift.

Südtiroler Digitalisierungs-Know-how für NÖ

Mit der NÖ Sparte Industrie und den Technologie- und Innovationspartnern (TIP) NÖ erlebten 25 Unternehmer, wie Digitalisierung in der Produktion eingesetzt werden kann – auf Entdeckungstour in Südtirol bei der Leitner AG, der Prinoth AG und der Rubner Holzbau AG. mehr

Transport

Positive Exportstimmung in NÖ

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Die niederösterreichischen Exporteure sehen positiv in die Zukunft. Bürokratie, Zölle und Steuern stellen die Hürden dar. mehr

Hafen

Sieben Fakten zum blau-gelben Export

Niederösterreich ist der Exportmotor der Ostregion: Das zeigt die aktuellste Exportstatistik der Statistik Austria für das erste Halbjahr 2018. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 hat die niederösterreichische Exportwirtschaft Waren im Wert von 11,9 Milliarden Euro ausgeführt. Das entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von 8,3 Prozent.mehr

Gruppenfoto.

Sanktionen, Rezession, Expansion

Spannende Diskussionen und Vorträge zu den Iran-Sanktionen, die galoppierende Inflation in der Türkei und der Aufschwung in Russland waren Thema beim gut besuchten Wirtschaftsdelegierten-Sprechtag der Wirtschaftskammer Niederösterreich.mehr