th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Infomesse für Mädchen in Technikberufen

Technische Lehrberufe werden immer noch selten gewählt, obwohl sie gute Karriere- und Verdienstmöglichkeiten bieten. Daher fand auch dieses Jahr wieder die „Minimesse" für Mädchen in St. Veit statt.

In individuellen Gesprächen informierten sich Schülerinnen des Triestingtales bei den regionalen Lehrbetrieben und der WKNÖ.
© zVg In individuellen Gesprächen informierten sich Schülerinnen des Triestingtales bei den regionalen Lehrbetrieben und der WKNÖ.

Über 250 verschiedene Lehrberufe kann man in Österreich erlernen, doch viele Mädchen entscheiden sich dennoch nach wie vor für „typisch weibliche" Ausbildungswege wie Einzelhandelskauffrau oder Friseurin.

Technische Lehrberufe werden immer noch selten gewählt, obwohl sie gute Karriere- und Verdienstmöglichkeiten bieten. Aus diesem Grund fand auch dieses Jahr wieder die „Minimesse" für Mädchen im RIZ St. Veit statt.

Die Schülerinnen aus der Region konnten sich dabei in kleinen, individuellen Gruppen beraten lassen. Neben einem Infostand der Wirtschaftskammer NÖ-Abteilung Bildung nahmen auch zahlreiche Lehrbetriebe aus der Region teil, deren Ausbildner und aktive Lehrlinge Tipps und Infos aus dem Lehrlingsalltag gaben. „Ein voller Erfolg", sind die Jugendinitiative Triestingtal sowie die WK-Bezirksstelle Baden überzeugt.

Im Anschluss an die Messe fand schließlich noch eine Talkrunde zum Thema Berufsausbildung im Triestingtal statt. An diesem Informations- und Gedankenaustausch beteiligten sich neben den Messeveranstaltern und -ausstellern unter anderem auch die Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Baden, das AMS, die Leaderregion Triestingtal sowie die Polytechnische Schule Pottenstein.

In individuellen Gesprächen informierten sich Schülerinnen des Triestingtales bei den regionalen Lehrbetrieben und der WKNÖ.
© zVg

Das könnte Sie auch interessieren

  • Zwettl
Gruppenfoto

Sportgütesiegel Gold für Polytechnische Schule

Die Polytechnische Schule Zwettl bekam das Sportgütesiegel Gold überreicht. mehr

  • Klosterneuburg
V.l.: Gregor Rath, Stefan Schmuckenschlager, Harald Jankovits, Barbara Campan und Christian Matthai.

Greg‘s Crossfit Studio veranstaltete Charity

84.245 Kniebeugen brachten 7.400 Euro Spendengeld. mehr

  • Purkersdorf
V.l.: Christoph Janitsch, Karin Janitsch-Griessler und Barbara Niederschick.

Zwei runde Betriebsjubiläen

Die Apotheke "Zur Heiligen Dreifaltigkeit" in Pressbaum feierte ihr 30-jähriges Bestehen, Peter Rasch mit seiner Gärtnerei gibt es seit mittlerweile 20 Jahren in Purkersdorf. mehr