th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Info-Tag der Sitzendorfer Wirtschaft

Am 24. März 2018 fand der 5. Sitzendorfer Wirtschaftstag statt. Im Rahmen dieses Infotages präsentierten die Unternehmer ihre Betriebe, die angebotenen Dienstleistungen und ihr Produkte.

Gruppenfoto
© Sylvia Stark/NÖN

Firma ESTEC – V.l.: Florian Raab, Jürgen Katzler, Andreas Staszuck, Christian Kneissl, Karl Frey, WK-Bezirksstellenleiter Julius Gelles, Sabine Freytag, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Robert Freytag, Vizebürgermeister Florian Hinteregger, Lukas Freytag, Landesrat Martin Eichtinger, LAbg. Richard Hogl, David Freytag, Bürgermeister Martin Reiter (Sitzendorf) und Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg).

Robert Freytag, Inhaber der Firma ESTEC, nahm die Veranstaltung zum Anlass, das zehnjährige Betriebsjubiläum zu feiern. Robert Freytag hat die Meisterprüfung für Schlosser und Schmied abgelegt. Der doppelte Meister hat in einer kleinen angemieteten Werkstätte begonnen. In den zehn Jahren wurde ein neues Betriebsgebäude geschaffen und jedes Jahr in neue Maschinen investiert und so ein topmoderner Betrieb von Null weg in Sitzendorf aufgebaut.

Der Betrieb verarbeitet qualitativ hochwertigen Edelstahl und nichtrostende Metalle wie Aluminium in Perfektion und betreut namhafte Kunden. Insgesamt werden derzeit neun Mitarbeiter beschäftigt. Von Anfang an dabei ist Ehefrau Sabine Freytag, die für den reibungslosen organisatorischen Ablauf sorgt. Mitarbeiter der ersten Stunde ist auch Schlosser Andreas Staszuck. Beide wurden für ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

Karl Frey war der erste Lehrling von Robert Freytag und ist nach wie vor im Betrieb tätig. Auch er bekam eine Ehrung als „erster Lehrling“ im Betrieb. Mittlerweile sind noch etliche Lehrlinge nachgefolgt. Für seine Leistungen in den letzten zehn Jahren bedankten sich Landesrat Martin Eichtinger, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Landtagsabgeordneter Richard Hogl und der Sitzendorfer Bürgermeister Martin Reiter.

Gruppenfoto
© Sylvia Stark/NÖN

Ebenfalls im Rahmen der Sitzendorfer Wirtschaftstage wurde die renovierte Bankstelle Sitzendorf der Raiffeisenbank Hollabrunn wiedereröffnet. Die Geschäftsleiter Direktor Gerhard Dungl und Walter Pamperl präsentierten den Kunden die neugestaltete Bankstelle. Bürgermeister Martin Reiter freute sich über das klare Bekenntnis der Raika Hollabrunn zum Standort in Sitzendorf und über die neugestaltete Filiale in seiner Gemeinde. V.l.: Geschäftsleiter Walter Pamperl, Landesrat Martin Eichtinger, LAbg. Richard Hogl, Raika-Obmann Johann Winkelbauer und Geschäftsleiter Gerhard Dungl.

Gruppenfoto
© Bst

1a-Installateur Ulrike und Franz Wimmer – V.l.: Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg), Vizebürgermeister Florian Hinteregger, LAbg. Richard Hogl, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Gemeinderat Robert Chilla, Ulrike Wimmer, Bürgermeister Martin Reiter und Franz Wimmer.

Gruppenfoto
© Richard Hogl

Autohaus Toyota und Fiat Scheibelhofer in Frauendorf V.l.: Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg), Vizebürgermeister Florian Hinteregger, Landesinnungsmeister Karl Scheibelhofer, LAbg. Richard Hogl, Gemeinderat Robert Chilla, Bürgermeister Martin Reiter, Edeltraud Scheibelhofer und WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky.

Gruppenfoto
© Bst

Lebens- und Sozialberaterin Alexandra Fraberger – V.l.: Vizebürgermeister Florian Hinteregger, Alexandra Fraberger, LAbg. Richard Hogl, Bürgermeister Martin Reiter, Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg), WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky und Gemeinderat Robert Chilla.

Gruppenfoto
© Bst

Karin Withalm‘s Xundheitsplatzl – vorne v.l.: LAbg. Richard Hogl, Bürgermeister Martin Reiter und WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky. Hinten v.l.: Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg), Gemeinderat Robert Chilla, Vizebürgermeister Florian Hinteregger und Karin Withalm.

Gruppenfoto
© Bst

Massagesalon Bettina Kleiß – V.l.: Vizebürgermeister Florian Hinteregger, Andreas Weber, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Bettina Kleiß, Gemeinderat Robert Chilla, Bürgermeister Martin Reiter (Sitzendorf), Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg) und LAbg. Richard Hogl.

Gruppenfoto
© Richard Hogel

Gärtnerei Kemeter in Goggendorf – V.l.: Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg), WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, LAbg. Richard Hogl, Gemeinderat Robert Chilla, Bürgermeister Martin Reiter (Sitzendorf), Vizebürgermeister Florian Hinteregger sowie Ingrid und Georg Kemeter.

Gruppenfoto
© Richard Hogel

Fachinstallateur Ebner OG – V.l.: Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg), WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Vizebürgermeister Florian Hinteregger, Edith Ebner, Karin Ebner, Johannes Ebner, Sebastian Ebner, LAbg. Richard Hogl, Gemeinderat Robert Chilla und Bürgermeister Martin Reiter.

Gruppenfoto
© Bst

Gärnterei und Baumschule Hummel in Niederschleinz – V.l.: Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg), WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, LAbg. Richard Hogl, Erich Hummel, Bürgermeister Martin Reiter, Gemeinderat Robert Chilla, Luzia Distracher, Ferdinand Hummel, Vizebürgermeister Florian Hinteregger, Dorothea Swithaler und Martin Swithaler.

Gruppenfoto
© Bst

Smart-Elektrotechnik Markus Jezek – V.l.: Gemeinderat Robert Chilla, Vizebürgermeister Florian Hinteregger, Bürgermeister Martin Reiter, Markus Jezek und Bettina Höflich, WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, LAbg. Richard Hogl und Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg).

Gruppenfoto
© Bst

Fleischerei Robert Hündler  V.l.: LAbg. Richard Hogl, Bürgermeister Peter Steinbach (Heldenberg), Bürgermeister Martin Reiter (Sitzendorf), WK-Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Elisabeth und Robert Hündler sowie Vizebürgermeister Florian Hinteregger.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Bruck/Leitha
V.l.: Bezirksstellenobmann Klaus Köpplinger, Elizabeth Gallo, Benjamin Pointinger, Elisabeth Wittner, Manuel Kirchknopf, Stephanie Rosenbauch, Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Melanie Reitmayer und Florian Medwenitsch.

Frühjahrsempfang in der Bezirksstelle Bruck an der Leitha

Bezirksstellenobmann Klaus Köpplingerbegrüßte zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft. mehr

  • Amstetten

Klimaaktiv Preis für neues IMC-Firmengebäude

IMC-Geschäftsführer Thomas Knapp erhält von Bundesminister Andrä Rupprechter Gold für die nachhaltige Planung. mehr

  • Sankt Pölten
V.l.: Stadtrat Markus Krempl-Spörk, Bezirksstellenleiter Gernot Binder, Brigitte und Stephan Rendl.

Feuergalerie Rendl feiert 55-jähriges Jubiläum

Das Unternehmen schaffte in etwas mehr als fünf Jahrzehnten den Sprung von der kleinen Fliesenmanufaktur zum Experten für Fliesen, Kachelöfen und Kamine. mehr