th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Holen Sie sich den Exportpreis 2020!

Zeigen Sie Österreich, dass Sie beim Export ein Profi sind! Die Außenwirtschaft Niederösterreich ruft Sie als niederösterreichisches Unternehmen auf, sich für den Exportpreis 2020 zu bewerben.

Frachtschiff am Meer
© Adobe Stock

Der Exportpreis ist eine prestigeträchtige und verdiente Auszeichnung für die Besten der Besten, die 2020 schon zum 26. Mal verliehen wird. Die hochkarätig besetzte Jury unter dem Vorsitz des Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich, Harald Mahrer, ermittelt die Exportpreisträgerinnen und Exportpreisträger in sechs Haupt-Kategorien jeweils in Gold, Silber und Bronze:

Die Kategorien

  1. Gewerbe & Handwerk
  2. Handel
  3. Industrie
  4. Information & Consulting
  5. Tourismus & Freizeitwirtschaft
  6. Transport & Verkehr 

Die Sonderkategorien

Sie können darüber hinaus noch in drei Sonderkategorien gewinnen – hier werden Sie allerdings jeweils durch die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA nominiert, eine Bewerbung ist nicht möglich:

Global Player Award:

Ausgezeichnet werden Unternehmen, die sich in den vergangenen Jahren eine starke Position am Weltmarkt erarbeitet haben. Der Global Player Award geht an Unternehmen, die über ein effizientes Netzwerk im Ausland verfügen und im Waren- oder Dienstleistungsexport sogar als Pionier in einem bestimmten Land oder einer Branche gelten.

Global EcoVision Award:

Mit dem Global EcoVision Award werden österreichische Unternehmen ausgezeichnet, die durch ihre innovativen Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu einer nachhaltigen Entlastung der Umwelt und zum Klimaschutz beitragen. Besonderer Wert wird dabei auf Projekte gelegt, die einen Beitrag zur Erhaltung bzw. zum Ausbau der Technologieführerschaft österreichischer Unternehmen leisten, internationale Vorbildwirkung besitzen und aktiv zur Internationalisierung der österreichischen Wirtschaft beitragen.
Die Nominierungen für den Global Player Award und den Global EcoVision Award erfolgen durch die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA. Die Siegerunternehmen werden durch die Jury ermittelt.

Expat Award

Der Expat Award geht an eine Auslandsösterreicherin oder einen Auslandsösterreicher für besonderen Einsatz um die österreichische Exportwirtschaft. Die Auswahl erfolgt direkt durch die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, Sie können sich nicht selbst bewerben.

Wer sollte sich bewerben?

Für die sechs Hauptkategorien gilt: Kleine bis große Unternehmen, die eine besondere Export-Erfolgsstory vorweisen können. 

Haben wir als KMU überhaupt eine Chance?

Ja! Gerade KMU mit ihren individuellen und immer wieder überraschenden Ansätzen, wie man aus den vielen Bewerbungen von KMU erkennen kann, haben gute Chancen – die Firmengröße ist nicht ausschlaggebend!

Jetzt anmelden unter https://www.wko.at/site/exporttag/bewerbung-exportpreis.html

Die Bewerbungsfrist läuft bis 24. Februar 2020.

Das könnte Sie auch interessieren

Export

Die AUSSENWIRTSCHAFT steht mit Rat und Tat zur Seite

Patrick Hartweg, Leiter AUSSENWIRTSCHAFT NÖ: "Export ist eine der tragenden Säulen der NÖ Wirtschaft." mehr

Flugzeug im Himmel

WIFI NÖ: Export-Webinare ab Herbst

In den Export einsteigen und sattelfest werden, Vertriebskanäle aufbauen und Vertriebspartner akquirieren, mehr über den digitalen und klassischen Vertrieb erfahren – diese Webinare helfen Ihnen dabei. mehr