th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

HARTL HAUS bei Landeslehrlingswettbewerb der Tischler erfolgreich

Mit einem zweiten Platz und zwei vierten Plätzen präsentierten sich die HARTL HAUS Tischler-Lehrlinge erfolgreich beim Landeslehrlingswettbewerb in Pöchlarn.

© HARTL HAUS

V.l.: Prokurist Yves Suter (HARTL HAUS), Manuel Gastinger (2. Lehrjahr Tischler / Platz 2), Lukas Eschelmüller (1. Lehrjahr Tischler / Platz 4), Daniel Kuna (3. Lehrjahr Tischler), Lukas Kaspar (2. Lehrjahr Tischler), Eva Tauner (2. Lehrjahr Tischlerin), Gerhard Buchmayer (4. Lehrjahr Tischlereitechnik / Platz 4), Franziska Weixlberger (1. Lehrjahr Tischlerin), Theresa Krenn (2. Lehrjahr Tischlerin) und Franz Bittermann (Abteilungsleiter Möbeltischlerei).


72 Lehrlinge nahmen am Wettbewerb teil. HARTL HAUS präsentierte sich dort mit acht Lehrlingen. Manuel Gastinger (2. Lehrjahr Tischler) erreichte den hervorragenden zweiten Platz und hat sich somit für die Ausscheidung zum Bundesbewerb qualifiziert. Lukas Eschelmüller (1. Lehrjahr Tischler) und Gerhard Buchmayer (4. Lehrjahr Tischlereitechnik) schafften einen tollen vierten Platz und verpassten nur knapp das Stockerl.

„Ich bin wahnsinnig stolz auf unsere TeilnehmerInnen. Sie haben sich mit viel Fleiß und Eifer großartig geschlagen. Aber was noch wichtiger ist, sie haben sich dem Wettbewerb gestellt, nicht nur um sich zu messen, sondern um sich zu entwickeln. Von dieser Einstellung profitieren sie noch ein Leben lang“, ist Prokurist Yves Suter überzeugt.

Als einer der größten Arbeitgeber der Region bildet HARTL HAUS derzeit 18 Lehrlinge in den Berufen Fertighausbauer, Tischler und Tischlereitechnik aus. Jährlich beginnen hier vier bis sechs Lehrlinge ihre Karriere. HARTL HAUS ist Österreichs ältestes Fertighausunternehmen mit eigener Bau- und Möbeltischlerei, dass derzeit etwa 290 Mitarbeiter beschäftigt. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Bruck/Leitha
V.l.: Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Gabriele Jüly.

Fahrzeugteufe bei Abfallservice Jüly GmbH

Der Abfallspezialist aus Bruck an der Leitha erweitert seinen Fuhrpark. mehr

  • Mödling
 V.l.: Sylvia Polt, Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer, Morten Caterina und Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

„eloo“: Verleih von XXL Spiele Sets

Seit Jänner gibt es in Guntramsdorf das neue Unternehmen „eloo“, das mit dem Verleih von XXL Pary-Spiele-Sets jedes Fest zu einem Erlebnis werden lässt. mehr

  • Scheibbs
Jubilare bei Busatis

Ehrungen bei der Busatis GmbH

Busatis zeichnete langjährige Mitarbeiter und erfolgreiche Lehrlinge aus. mehr