th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Betriebsbesuch bei Haarschmied Monika

WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl besuchte gemeinsam mit WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld Vorzeigebetriebe der Region.

V.l.: Obmann Peter Hopfeld, Friseurmeisterin Monika Schmied, Präsidentin Sonja Zwazl (sitzend), Bürgermeister Christian Gepp und Ausschussmitglied Andreas Minnich im Salon „Haarschmied Monika“.
© Johannes Ehn V.l.: Obmann Peter Hopfeld, Friseurmeisterin Monika Schmied, Präsidentin Sonja Zwazl (sitzend), Bürgermeister Christian Gepp und Ausschussmitglied Andreas Minnich im Salon „Haarschmied Monika“.

Seit 22 Jahren betreibt Monika Schmied ihren Friseursalon, zunächst an der Stockerauer Straße und jetzt direkt am Ende des Korneuburger Hauptplatzes. Die Friseurmeisterin ist auch ausgebildete Visagistin und arbeitete früher für den ORF. Ihre Mitarbeit bei Fotoshootings, Modeschauen und Zeitschriften ist sehr gefragt. Monika Schmied ist mit ihrem derzeit sechs-köpfigem Team – sie bildet auch regelmäßig Lehrlinge aus – für trendige Frisuren bei Damen-, Herren-, und Kinderköpfe weit über den Bezirk hinaus bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Krems
V.l.: WK-Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller, Hermann Paschinger, Helma Zöchmeister und Josef Zöchmeister.

Werbeagentur Paschinger ehrt Mitarbeiterin

Beim Straßertaler Wirtschaftsstammtisch wurde Helma Zöchmeister von der Firma Elena Paschinger „creativelena“ in Straß im Straßertal für ihre 30-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. mehr

  • Neunkirchen
„Tradition ist nicht das Weitertragen von Asche, sondern das Erhalten von Feuer“ –  Geschäftsführerin  Monika Eisenhuber.

„Es ist schön, Unternehmerin zu sein“

Monika Eisenhuber führt die Eisenhuber GmbH und Co KG in Kichberg am Wechsel: „Für mich war es schon immer klar, im Familienbetrieb zu bleiben.“ mehr