th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

NÖ Wirtschaft - gut beschützt: WKNÖ und Land NÖ unterstützen Ankauf von Gesichtsvisieren für NÖ Betriebe

Die Gesundheit im Visier: Danninger, Zwazl, Ecker: „Wir unterstützen die niederösterreichische Wirtschaft und schützen die Menschen im Lande. Miteinander schaffen wir das!“

V.l.: Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und der designierte Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.
© Franz Gleiß V.l.: Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und der designierte Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.

Unternehmen müssen gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den gesamten Arbeitstag über gut geschützt sein, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Daher unterstützen Land und Wirtschaftskammer Niederösterreich Unternehmen mit maximal fünf Arbeitnehmern beim Erwerb von Gesichtsvisieren. 

„Mit der Förderung von Gesichtsvisieren wollen wir einen wertvollen Beitrag leisten, um die Betriebe bestmöglich durch diese Krise zu bringen, ihnen Unterstützung und Sicherheit zu bieten und ihre Mitarbeiter zusätzlich zu schützen“, unterstreichen Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und der designierte WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker das Ziel der Initiative.

500.000 Euro (je 250.000) stellen Land und WKNÖ den Betrieben insgesamt für die Anschaffung von Gesichtsvisieren zur Verfügung. Gefördert wird die Anschaffung von fünf Visieren pro Unternehmen mit jeweils fünf Euro. Voraussetzung ist aber, dass die Gesichtsvisiere von niederösterreichischen Kunststoffverarbeitern im heimischen Bundesland produziert werden.

„Damit stellen wir sicher, dass die Wertschöpfung im eigenen Land bleibt und wir unseren regionalen Produzenten unter die Arme greifen“, erklären Danninger, Zwazl und Ecker. 

Während sich für Konsumenten eine Einwegmaske eignet, brauchen Unternehmer und deren Mitarbeiter eine akzeptable Lösung – schließlich müssen sie die Schutzkleidung mehrere Stunden am Stück tragen. „Diese Gesichtsvisiere bieten einen Schutz damit unsere Betriebe und ihre Mitarbeiter in den kommenden Wochen ein blau-gelbes Comeback starten können“, erklärt Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.

Niederösterreichs Unternehmen treffen jetzt bereits Vorsorge, um für eine schrittweise Lockerung der Öffnung für den Kundenverkehr gerüstet zu sein. Dazu die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich Sonja Zwazl und der designierte Präsident Wolfgang Ecker: „Es ganz wichtig, dass unsere Betriebe und deren Mitarbeiter gut vorbereitet sind, um den Menschen im Land nachhaltige Produkte aus der Region anbieten zu können, sobald die Geschäfte wieder langsam öffnen.“

 

Bestellt werden die Schutzvisiere direkt bei Produzenten, die auch die gesamte Logistik abwickeln.

Tipp!

Bei der Bestellung im E-Mail bzw. beim Webshop immer das Kennwort "NÖ Wirtschaft - gut beschützt" angeben!

Ing. H. Gradwohl Gesellschaft m.b.H. 
3390 Melk
T  02752 550 - 0

Bestellungen: Über den Webshop 
der Firma Gradwohl.
www.gradwohl.co.at


Mack GmbH
2571 Altenmarkt
T  02673 7005

Bestellungen:
bestellung@mack.co.at

www.mack-gesichtsschutz.at


NBG Dimensions
3950 Gmünd
T  02852 30 412 - 0 

Bestellungen:
l.brunbauer@nbg.tech

!!! Bitte immer den Rabattcode wkonoe5 angeben !!!
https://www.nbg.tech/nbg-dimensions/


Alfred Eremit Ges.m.b.H.
2403 Wildungsmauer
T  02163 2381 213

Bestellungen:
helene@eremit-display.at

Mindestabnahme eine Verpackungseinheit zu 10 Stück
www.gesichtsschutz.kaufen


Fa. Acrylstudio W und G GmbH
2355 Wiener Neudorf 
T  02236 380 380 36

Bestellungen:
verkauf@acrylstudio.at

http://www.acrylstudio.eu/aktuelles/aktionen/corona-schutzprodukte.html


Schiner 3D Repro GmbH
3500 Krems an der Donau
T 02732 71230 13

Bestellungen:
Onlineshop:  https://www.schiner3drepro.com/produkt/gesichtsvisier/ 

oder
office@schiner3drepro.at

Mindestabnahmemenge 5 Stk.
www.schiner3drepro.at


Kahmann Frilla Lichtwerbung GmbH
3033 Altlengbach
Tel.: 0664 113 0828

Bestellung:
hoffmann@klw.at

Mindestbestellmenge 5 Stück
http://www.klw.at/hygieneschutz


lightsign GmbH
2355 Wiener Neudorf
T  02236 660033 

Bestellung:
 office@lightsign.at
https://corona.lightsign.at/


Rukapol Manufaktur für Sicherheit GmbH
4441 Behamberg

Bestellung:
gabriele.andrej@rukapol.at

Mindestbestellmenge 10 Stück

https://www.rukapol.at/de_DE/shop/gesichtsschutz-visier/


Das könnte Sie auch interessieren

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Ecker: NÖ-Investitionspaket „wichtiges Zeichen für NÖ Wirtschaft“

„Jeder investierte Euro des Landes bekommt in einer vernetzten Wirtschaft zusätzliche Breite.“ mehr

Die Produktion wurde auf ein Maximum erhöht:

„Mehr Produktion von Handschuhen“

Die Zahl an Infizierten steigt, und damit auch der Bedarf an sterilisierten, medizinischen Handschuhen. mehr