th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Mechanikermeister und Autohändler Herbert Grundschober wurde 80

Die WK-Bezirksstelle Korneuburg-Stockerau gratuliert dem Jubilar herzlichst zum Geburtstag und wünscht viel Gesundheit!

V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, Herbert Grundschober, WK-Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser und WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser.
© Tom Grundschober V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, Herbert Grundschober, WK-Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser und WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser.

„Herbert Grundschober, eine Unternehmerpersönlichkeit, uneigennützig und immer auf gute Kundenbetreuung bedacht“, so begann WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser seine Laudatio über den Mechanikermeister, Autohändler und ehemaligen Funktionärskollegen.

Die berufliche Karriere von Herbert Grundschober begann mit einer kleinen Werkstätte und einem Lehrling in Hausleiten. 1982 übersiedelte er mit seinem Standort nach Stockerau. Unterstützt wird der beherzte Unternehmer von seiner Gattin Brigitte und seit über zehn Jahren von seinem Sohn Thomas.

Jugendarbeit war Herbert Grundschober immer schon wichtig. Der langjährige Lehrlingswart bildete in seinem Betrieb über 40 Lehrlinge aus. Als Bezirksinnungsmeister für Kfz-Technik und Bezirksvertrauensmann für den Kraftfahrzeughandel war er lange Jahre Ansprechpartner für seine BranchenkollegInnenen.

Zusätzlich war der Jubilar 25 Jahre Gemeinderat in Hausleiten, davon fünf Jahre Ortsvorsteher der Gemeinde Hausleiten, 25 Jahre Obmann des Sportvereins Hausleiten und langjähriges Mitglied des Lions Clubs Kreuzenstein.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Klosterneuburg
Gruppenfoto mit einem Brotkorb.

Zwanzig Jahre Bäckerei Hollander

Charity-Hausflohmarkt für Arzt-und Therapiekosten mehr

  • Wiener Neustadt
Stolz auf die Auszeichnung (v.l.): Manfred Tisch, Geschäftsführer Baumit GmbH, Elektrotechnik-Lehrling Marcello Krenn, Maria Böhm, Leitung Personalwesen, Robert Schmid, Geschäftsführer Baumit Beteiligungen und Karl Postl, Leitung Lehrlingsausbildung.

Baumit ist staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Für das Engagement in der Lehrausbildung erhielt Baumit das Wappen der Republik Österreich als „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“. mehr