th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gründerin des Monats: Lea Muck

Die Initiative „Gründerland NÖ“, eine Kooperation von WKNÖ und riz up, holt gemeinsam mit der NÖN blau-gelbe Gründerinnen und Gründer vor den Vorhang. Heute im Portrait: Lea Muck

Lea Muck hat sich im Kunterbunt veganen Köstlichkeiten verschrieben.
© Muck Lea Muck hat sich im "Kunterbunt" veganen Köstlichkeiten verschrieben.

Gerade erst die HLW in Amstetten abgeschlossen, hat Lea Muck nun in Waidhofen an der Ybbs ein neues Restaurant, das „Kunterbunt“, eröffnet. Ihre Beweggründe, ein Lokal zu eröffnen, waren einerseits die Leidenschaft für das Backen und Kochen, sowie Einblick in die vegane Lebensweise zu ermöglichen. Unter der Woche herrscht im „Kunterbunt“ Selbstbedienung, von Montag bis Donnerstag von 11 bis 14 Uhr ist auch Take-away möglich. 

Catering als Lieferdienst

Am Freitag und Samstag werden die Gäste mit einem Fünf- oder Sieben- Gänge-Menü verwöhnt, wahlweise mit Wein- oder Saftbegleitung. Für dieses Event ist aufgrund der aufwändigen Vorbereitung eine Reservierung notwendig. „Außerdem bieten wir Catering als Lieferdienst an, wahlweise mit Buffet zur Selbstbedienung oder einem zusammengestellten Menü, sowie Fingerfood und süße Köstlichkeiten für Seminare und Schulungen. Alle Gerichte sind frisch zubereitet. Brot, Gebäck und spezielle Teigwaren sind hausgemacht. Auf unserer Website findet man unsere Highlights sowie den aktuellen Menüplan“, so die Gründerin. 

www.kunterbunt-vegan.at

www.gruenderland-noe.at

Das könnte Sie auch interessieren

.

Auf dem Weg zum richtigen Beruf: App „BO to Go“ von WKNÖ und AK NÖ mit tollem Start

803 registrierte Eltern-Accounts und 1.022 Kind-Profile nur wenige Wochen nach dem Start: Die Berufsorientierungs-App „BO to Go“ – eine gemeinsame Initiative von Wirtschaftskammer NÖ und Arbeiterkammer NÖ – findet großen Anklang bei Jugendlichen und Eltern. Das Image der Lehre und auch die Zahl der Auszubildenden steigen. mehr

.

Mit wenigen Klicks zum Mittagsmenü

Der erste Lockdown brachte die Wirtschaftsinformatiker Peter Fischer und Hannes Sachsenmaier auf die Idee, mit Ansamenü eine Plattform zu entwickeln, mit der Wirte ihre Menüs und ihr Gasthaus online ganz einfach präsentieren können. Unterstützt wurden die Jungunternehmer dabei von der Wirtschaftskammer NÖ. mehr

Wirtschaftskammer NÖ-Direktor Johannes Schedlbauer, und Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger und IV-NÖ-Präsident Thomas Salzer

Umfrage: Digitalisierung Niederösterreichs weiter im Vormarsch

Über 71 Prozent der Unternehmen aus Industrie und Gewerbe sehen die Digitalisierung mittlerweile als Selbstverständlichkeit an. Effizienz und Produktivität haben sich bei 81 Prozent der Unternehmen durch die Digitalisierung verbessert und mehr als die Hälfte aller Befragten spürt entsprechende Wettbewerbsvorteile gegenüber den Mitbewerbern. Das zeigt eine aktuelle niederösterreichweite Umfrage von Land, Wirtschaftskammer und Industriellenvereinigung Niederösterreich. mehr