th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Bezirks-Nahversorger „City Greißlerei“ eröffnete

Verlockend: regionale Produkte in Bioqualität, Vinothek und Kaffeebereich 

Die Gäste der Eröffnungsfeier vor einem Regal mit Lebensmitteln.
© Firma Kiennast V.l.: Alexander Kiennast, Julius Kiennast, Tanja Schindl, Gerhard Schindl, Eva Schindl, Julius Kiennast und Johann Lehner.

Feierlich eröffnet wurde in Waidhofen/Thaya die „City Greißlerei“, ein Nahversorger mit Vollsortiment in der Innenstadt im Raiffeisenzentrum. Betreiber ist die Familie Schindl, die seit einigen Jahren bereits erfolgreich mit einem Nah&Frisch-Markt in Gastern selbstständig ist. Auf Basis dieser selbstständigen Tätigkeit suchte Eva Schindl gemeinsam mit ihrer Tochter Tanja ein zweites Standbein in Form eines Nahversorgungsbetriebes im Stadtzentrum von Waidhofen/Thaya und damit eine neue Herausforderung. 

Das ehemalige Spar-Lokal im Zentrum von Waidhofen stand seit 2012 leer und bot sich als idealer Standort für das Vorhaben von Familie Schindl an. Nach mehreren Gesprächen und Verhandlungen mit der Stadtgemeinde, Raiffeisen Immobilien, der Wirtschafskammer und dem Großhandelshaus Julius Kiennast konnte Familie Schindl auf die volle Unterstützung für das bevorstehende Nah&Frisch-Projekt zählen. 

Die „City Greißlerei“ bietet auf 480 m² ein Nahversorgungsvollsortiment. In diesem Nah& Frischmarkt wird Regionalität großgeschrieben – regionale Fleischer und Bäcker sowie Bio- und Wellnessprodukte aus der Region, eine großzügige Vinothek mit ausgesuchten Weinen, ein Zwettler Shop in Shop sowie ein gemütlicher Kaffeebereich ergänzen nun im Thayazentrum das Angebot für die Bevölkerung von Waidhofen. 

Rund 100 geladene Festgäste aus Politik und Wirtschaft folgten der Einladung von Familie Schindl und feierten bei kulinarischen Genüssen die gelungene Eröffnung. Seitens der WK-Bezirksstelle gratulierten Obmann Reinhart Blumberger und Leiter Dietmar Schimmel der Familie Schindl zu diesem gelungenen Nahversorgungsprojekt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Horn
Die genannten Personen stehen vor dem eröffneten Gebäude und halten einen riesige Schlüssel in der Hand.

Gelungenes Eröffnungsfest des Kultur- und Veranstaltungssaales in Röschitz

Gastronomie und Vinothekbetrieb als zusätzliche Kommunikationsplatzform der Marktgemeinde mehr

  • Purkersdorf

Ausgezeichnete Lehrlinge in der Region

Rainer Krupicka und Lukas Smetana,legten ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung ab. mehr