th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gmünd

V.l.: Andreas Krenn, Bürgermeister Gerhard Kirchmaier, Martin Strondl, Anne Busch, Jana Busch, Katja Hein, Nadine Fürnweger und Doris Schreiber.

"Eintopf Stube" eröffnete

Für Anne Busch wurde ein lang gehegter Wunsch Wirklichkeit. Sie lud zur Eröffnung ihrer "Eintopf Stube" in Heidenreichstein. mehr

V.l.: WK-Bezirksstellenleiter Andreas Krenn mit Gerlinde und Reinhard Pöhn.

30 Jahre Juwelier Pöhn

Reinhard Pöhn startete 1989 als Ein-Mann-Betrieb mit seinem Juweliergeschäft in Gmünd. 30 Jahre später ist er nicht nur um acht Mitarbeiter reicher, sondern auch der einzig verbleibende Juwelier in der Bezirkshauptstadt Gmünd.mehr

Vorne (v.l.): Die Lehrlinge Julian Mayerhofer, Stefan Stangl und Julian Winkelbauer.  Hinten (v.l.): Ausbildungsleiter Alfred Uitz und die Ausbilder Mario Pichler und Marc Schanza.

MKE-Lehrlinge sind einfach spitze

Drei Lehrlinge des Heideinreichsteiners Traditionsunternehmens  MKE (Metall- und Kunststoffwaren Erzeugungsgesellschaft m.b.H.) traten bei den Lehrlingswettbewerben der Sparte Industrie NÖ an.mehr