th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Gewerbesommer in Blindenmarkt

Unter dem Motto „Der ganze Ort ist Schauraum“ zeigten die Unternehmen ihre Angebote und Dienstleistungen.

V.l.: Andreas Kritzl, Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer, Marianne Dunkl, Bezirksstellenobmann Franz Eckl mit Gastgeber Franz Walter.
© Hans Schoder V.l.: Andreas Kritzl, Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer, Marianne Dunkl, Bezirksstellenobmann Franz Eckl mit Gastgeber Franz Walter.

Auch heuer lud der Ortsentwicklungsverein „GEMEINSAM FÜR BLINDENMARKT“ zum traditionellen Gewerbesommer.

Unter dem Motto „Der ganze Ort ist Schauraum“ gaben zahlreiche Unternehmen Einblick in ihre vielfältigen Angebote und Dienstleistungen. Handwerksbetriebe zeigten ihr Können – in der Schuhherstellung, Kunstschmiederei, Drechslerei und Uhrmacherkunst. Außerdem hatten die Besucher in der „Schau- & Kauf Meile“ die Möglichkeit, Geschenkartikel, Werbeartikel, Spielwaren, Haushaltsgeräte, Mode und vieles mehr zu begutachten und zu kaufen.

V.l.: Philipp Steiner, Karl Steiner, Christine Steiner, Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer, Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Franz Haberfellner und Franz Walter.
© Hans Schoder V.l.: Philipp Steiner, Karl Steiner, Christine Steiner, Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer, Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Franz Haberfellner und Franz Walter.

Bezirksstellenobmann Franz Eckl und Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer besuchten mit Gastgeber Franz Walter die Unternehmer und freuten sich über das Interesse am Gewerbesommer.

„Diese Veranstaltung fördert das Bewusstsein der Bürger für örtliche Betriebe und die regionale Wirtschaft – das gibt den Unternehmern neue Motivation“, sagt Bezirksstellenobmann Franz Eckl, der sich beim Gastgeber herzlich bedankte.  

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hollabrunn
Newsportal 4. Info-Tag der Sitzendorfer Wirtschaft

4. Info-Tag der Sitzendorfer Wirtschaft

Die Sitzendorfer Wirtschaft lud zum 4. Infotag, einer Gemeinschaftsaktion der heimischen Betriebe, ein. mehr

  • Gänserndorf
Newsportal Eröffnung des Winzerhofs Küssler

Eröffnung des Winzerhofs Küssler

Mit einem großen Fest feierte die Winzerfamilie Küssler auf ihrem Hof in Grub die Eröffnung ihrer zwei neuen Weinfass-Suiten. mehr

  • Mödling
Newsportal Bezirksstelle Mödling unterstützt die Schutzengelaktion

Bezirksstelle Mödling unterstützt die Schutzengelaktion

Seit vielen Jahren wird intensiv daran gearbeitet, neuralgische Straßenbereiche zu entschärfen. mehr