th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

100 Jahre Gasthaus im stillen Tal

Die Dorfgemeinschaft Witzendorf-Mooshöfe lud zu einer heiligen Messe, bei der das Jubiläum der Kapelle gefeiert wurde. Auch die Glocke dieser Kapelle verrichtet seit 100 Jahren ihre Dienste.

© Markus Krempl-Spörk V.l.: Sonja Goiser, Bezirksstellenobmann Norbert Fidler, FF-Kommandant Leopold Sieder, Richard Goiser, Anna Sieder, Helga Goiser, Johann Pruckner von der Dorfgemeinschaft Witzendorf, Markus Krempl-Spörk und Josef Brader.
 

Bei der Recherche fand die Dorfgemeinschaft  heraus, dass das Gasthaus im stillen Tal auch auf ein 100-jähriges Bestehen zurückblicken kann. 1917 wurde das Gasthaus von Franziska und Alois Medek von Anna Burger gekauft. Johann Goiser und Helene Goiser haben das Gasthaus vor dem zweiten Weltkrieg übernommen, 1956 folgte Sohn Johann Goiser jun. als Gastwirt.

Seit 1987, und somit in der vierten Generation, betreibt Richard Goiser das Gasthaus, das ein beliebtes Ausflugsziel der St. Pöltner und ein Treffpunkt im Dorf ist. WK-Bezirksstellenobmann Norbert Fidler sowie zahlreiche weitere Gäste gratulierten der Familie Goiser und wünschten alles Gute für die Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
V.l.: Karin Dellisch-Ringhofer, WKNÖ-Präsidiumsmitglied Erich Moser, Angelika Aubrunner, Spartenobmann Gewerbe und Handwerk Wolfgang Ecker mit Stadträtin Roswitha Zieger und Helga Stahl vom Sozialreferat sowie Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

Alltagshilfe durch Kleinauftrags-Börse

Das Sozialreferat der Stadtgemeinde Mödling entwickelte gemeinsam mit der WKNÖ eine Online Handwerksbörse. mehr

  • Melk
Gruppenbild