th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

25 Jahre Gasthaus "Hopferl"

Seit 25 Jahren betreiben Monika und Josef Hag das Gasthaus „Hopferl“ in Gmünd. Dieses Jubiläum wurde nun mit Freunden, Wegbegleitern, Stammgästen, Unternehmerkollegen und zahlreichen Prominenten aus Politik und Wirtschaft gefeiert.

V.l.: Karl Trojan, Moderator Thomas Breit, Wirtin Monika Hag, Bezirksstellenobmann Peter Weißenböck, Wirt Josef Hag, Bezirksvertrauensfrau und Fachgruppenobmann-Stellvertreterin der Gastronomie Doris Schreiber und Bezirksstellenleiter Andreas Krenn.
© Karl Tröstl V.l.: Karl Trojan, Moderator Thomas Breit, Wirtin Monika Hag, Bezirksstellenobmann Peter Weißenböck, Wirt Josef Hag, Bezirksvertrauensfrau und Fachgruppenobmann-Stellvertreterin der Gastronomie Doris Schreiber und Bezirksstellenleiter Andreas Krenn.

Die Erfolgsgeschichte begann bereits im Jahr 1992 mit der Eröffnung des Gasthauses „Hopferl und Schmalz“ in der Gmünder Meridianpassage. Nach 17 Jahren übersiedelte das Ehepaar mit seinem Gasthaus auf den Stadtplatz in Gmünd. Nach umfangreichen Umbauarbeiten konnte das „neue Hopferl“ damals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Das doppelt so große Gasthaus wurde nicht nur von seinen Stammgästen ins Herz geschlossen, sondern machte sich rasch weit über die Bezirksgrenzen hinaus einen Namen.

Das Erfolgsrezept von Monika und Josef Hag ist ihre Gastfreundlichkeit und eine hervorragende Küche. Das stimmungsvolle und gemütliche Ambiente laden zum Verweilen ein und die beiden Vollblut-Wirtsleute kümmern sich gemeinsam mit ihrem Team um das leibliche Wohl der Gäste.
Zum 25-jährigen Firmenjubiläums gratulierte Bezirksstellenobmann Peter Weißenböck im Namen der Wirtschaftskammer Niederösterreich und überreichte dem Ehepaar eine Urkunde. Doris Schreiber, Bezirksvertrauensfrau und Fachgruppenobmann-Stellvertreterin der Gastronomie, gratulierte Monika und Josef Hag ebenfalls und wünschte ihren Branchenkollegen weiterhin viel Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Krems
Newsportal Wirtschaft lud zum Sommerball

Wirtschaft lud zum Sommerball

Der Sommerball der Waldviertler Wirtschaft ging im Schloss Ottenstein über die Bühne. mehr

  • Tulln
Newsportal Tullner Kürschner rettet alte Pelze

Tullner Kürschner rettet alte Pelze

Patrick Adam versteht die Kürschnerei als Kunsthandwerk, um Omas Pelzmäntel wieder aufzuwerten. mehr

  • Tulln
Newsportal Toni Mörwald bekocht gekrönte Häupter

Toni Mörwald bekocht gekrönte Häupter

Der drei Hauben- und Sternekoch aus Feuersbrunn  wurde extra in die Privatvilla von Fürst Albert von Monaco nach Wimbledon eingeflogen. mehr