th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

90 Jahre Frottierweberei Herka

Die Frottierweberei Herka GmbH in Kautzen feierte vor Kurzem ihr 90-jähriges Bestandsjubiläum.

Im Rahmen des Festaktes wurden langjährige Mitarbeiter geehrt.
© Herka GmbH

Im Rahmen des Festaktes wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. V.l: WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser, Christine Winkelbauer, WK-Bezirksstellenobmann Reinhart Blumberger, Heidemaria Androsch, AK-Bezirksstellenleiter Christina Hemerka, Roswitha Macho, Arbeiterkammer NÖ-Präsident Markus Wieser, Andreas Spitzer, Geschäftsführer Thomas Pfeiffer und Seniorchefin Liselotte Pfeiffer.


Von der Schauraumeröffnung bis zur Mitarbeiterehrung, von der Designshow bis zur Kinderführung, vom Festakt bis zum Gewinnspiel – die 90 Jahrfeier der Frottierweberei Herka bot Abwechslung und Spannung für Groß und Klein.

Produktivität durch Investitionen laufend gesteigert

Der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Pfeiffer, seit 15 Jahren im Familienunternehmen in leitender Position tätig, führte anlässlich der Begrüßung mit Kennzahlen eindrucksvoll vor Augen, wie mit laufenden Investitionen Produktivitätssteigerungen bei beinahe gleichbleibender Mitarbeiterzahl erzielt wurden. Diese Produktionssteigerungen haben zu einer positiven Unternehmensentwicklung geführt und konnten überdies auch einen Preisverfall am Markt ausgleichen. Diese Unternehmensphilosophie wird auch in Zukunft fortgesetzt: so plant Herka wieder einen Zubau und will mit einem schnelleren Durchlauf für mehr Produktivität sorgen.
Bürgermeister Manfred Wühl gratulierte zum Jubiläum: „Wir sind stolz diesen Betrieb in unserer Gemeinde zu haben“. Eduard Köck gratulierte und dankte als Vertreter der Region.

WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser betonte, dass 90 Jahre grundsätzlich schon ein hohes Alter sind, aber 90 Jahre in der Textilindustrie sind grandios und nur möglich, wenn viele Dinge richtig gewesen sind. Weitere Festredner waren Landesrat Maurice Androsch und der Präsident der Arbeiterkammer NÖ, Markus Wieser. 

Verdienstvolle Mitarbeiter geehrt

Die Mitarbeiterehrungen von Christine Winkelbauer (30 Jahre), Heidemaria Androsch (25 Jahre), Roswitha Macho (15 Jahre) und Andreas Spitzer (25 Jahre) wurden gemeinsam von WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser, WK-Bezirksstellenobmann Reinhart Blumberger, AK-Präsident Markus Wieser, AK-Bezirksstellenleiter Christian Hemerka, Geschäftsführer Thomas Pfeiffer und Seniorchefin Liselotte Pfeiffer durchgeführt. Moderator Andreas Hausmann führte durch den vielfältigen Festakt. Einen spannenden Höhepunkt bot weiters das Gewinnspiel „90 Jahre – 90 Preise“.

Ausstellung der Werke „Frottier der Zukunft“ 

Der neue Schauraum spricht alle Sinne an und so kann hier von Montag bis Freitag getastet, gelesen und gewebt werden. Dabei wird der Bogen der Firmengeschichte anhand von Webmaschinen, Fotos, Gewebtem und Unterlagen von 1927 bis heute gespannt.
Die (Jung-) DesignerInnen Cade?, ITOMAKI, Gerda Kohlmayr und TUULIKKI sowie 30 Schülerinnen des Gymnasiums mit ihrer Lehrerin Claudia Nöbauer präsentierten ihre Werke zum Thema „Frottier der Zukunft“ – „Wie viele Handgriffe und Maschinen zur Produktion von einem Handtuch oder Bademantel notwendig sind“. Auch die Kinder konnten sich bei Führungen einen Eindruck verschaffen, wie viele Arbeitsschritte bei der Erzeugung eines Handtuchs notwendig sind.

V.r.: WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser und WK-Bezirksstellenobmann Reinhart Blumberger überreichten Geschäftsführer Thomas Pfeiffer eine Dank- und Anerkennungsurkunde.
© Herka GmbH V.r.: WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser und WK-Bezirksstellenobmann Reinhart Blumberger überreichten Geschäftsführer Thomas Pfeiffer eine Dank- und Anerkennungsurkunde.




Das könnte Sie auch interessieren

  • Baden
Newsportal Tipps für den Umgang mit Bank & Steuerberater

Tipps für den Umgang mit Bank & Steuerberater

Unter diesem Motto stand ein Themenabend in der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Baden. mehr

  • Hollabrunn
Newsportal Matthias Karasek eröffnet sein Atelier 73 - Raum & Zeit Vielseitigkeit

Matthias Karasek eröffnet sein Atelier 73 - Raum & Zeit Vielseitigkeit

Seit 2013 ist Matthias Karasek als Werbegrafiker und Fotograf tätig. Nun erfüllte er sich einen großen Traum, nämlich die Eröffnung seines eigenen Ateliers. mehr

  • Amstetten
Newsportal Drei Jahrzehnte Unternehmertum

Drei Jahrzehnte Unternehmertum

Schmuck Peham in Gleiss und Tischlerei Füsselberger in Waidhofen feierten jeweils ihr 30-jähriges Bestehen. mehr