th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Fulminante Frisuren- und Modenschau begeisterte

Mit dem Wortspiel „fHAARbexplosiv – wenn Farbe auf Haare trifft!“ als Motto wurde in Brunn am Wald eine Frisuren- und Modenschau veranstaltet.

Christa Schiller-Geyer (4.v.l.), Melanie Steininger/Boutique Mella Italia, Rastenfeld (4.v.r.) und Frau in der Wirtschaft-Bezirksvertreterin Gaby Gaukel (3.v.r.) mit den toll gestylten Akteuren der Frisuren- und Modenschau.
© Martin Mörx Christa Schiller-Geyer (4.v.l.), Melanie Steininger/Boutique Mella Italia, Rastenfeld (4.v.r.) und Frau in der Wirtschaft-Bezirksvertreterin Gaby Gaukel (3.v.r.) mit den toll gestylten Akteuren der Frisuren- und Modenschau.

Rund 350 BesucherInnen waren trotz nicht gerade einladendem Wetter in den Karikaturengarten geströmt, um diese hervorragende Show mitzuerleben. Business- und Abendkleider, elegante Herrenmode, Freizeit- und Sportbekleidung, Trachten für Damen und Herren und traumhafte Brautkleider wurden von über 50 Modellen vor der Kulisse des Stiegenaufganges im Karikaturengarten vorgeführt. Die Schau wurde mit großem Aufwand von Christa Schiller-Geyer und ihrem Team von „Der Friseur“ - Brunn am Wald und Rastenfeld, arrangiert, renommierte Kleider- und Beautyhäuser hatten ihre Modetrends zur Verfügung gestellt. Und nicht zuletzt wurden die Models vom „Der Friseur-Team“ mit trendigen Frisurkreationen verschönt. Durch den Abend führte Christian Zeller. Frau in der Wirtschaft-Bezirksvertreterin Gaby Gaukel gratulierte zur gelungenen Show.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenbild vor dem Eingang.

Besuch bei den Österreichischen Bundesforsten

Größter Arbeitgeber in der Region im Gespräch mit Vertretung der WKNÖ-Außenstelle Purkersdorf. mehr

V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann, Nikoletta Vas, Lukas Zant (Inhaber VITALCLUB), Claudia Nendwich und WK-Bezirksstellenausschussmitglied Albert Kisling.

Lukas Zant hält die Kremser mit EMS-Training fit

Lukas Zant eröffnete sein EMS-Studio in Krems, Wiener Straße 5d. Das EMS Personal Training im VITALCLUB kommt vor allem wegen des kurzen Zeitaufwandes – 15 Minuten / Woche – und wegen der persönlichen Betreuung durch einen professionellen Trainer gut bei den Waldviertlern an. mehr