th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Friseurmeisterin Mohr eröffnet in der Sterngasse

Stefanie Mohr legt großen Wert auf Ausbildung und Weiterentwicklung.

Gruppenfoto.
© Stadt Melk / Franz Gleiß V.l.: Zunftzeichen-Obfrau Ilse Kossarz, Friseurmeisterin Stefanie Mohr, Stadtrat Emmerich Weiderbauer, Annemarie Hirsch, Landesinnungsmeisterin Silvia Rupp und Stadträtin Ute Reisinger.

In der Sterngasse 19 in Melk eröffnete Friseurmeisterin Stefanie Mohr ihr eigenes Lokal. Bereits von Kindesbeinen an war sie im elterlichen Betrieb am Hauptplatz in Melk mit dabei und hat in die Arbeit des Friseurs hineingeschnuppert. Ihre Lehre absolvierte sie bei der nunmehrigen Landesinnungsmeisterin Silvia Rupp und im Betrieb ihrer Eltern. Nach der Abendmatura war die Zeit reif für die Friseurmeisterschule und so wurde sie mit 20 Jahren die jüngste Meisterin Österreichs.

Großen Wert legt Stefanie Mohr auf Ausbildung und Weiterentwicklung. Mit Hilfe ihrer Mutter Annemarie Hirsch – sie ist Friseurin, Kosmetikerin und Bowen-Therapeutin – hat sie die Gesellenprüfung zur Kosmetikerin und eine Yogalehrer-Ausbildung in Indien gemacht. Noch heuer wird Mohr die dreijährige Ausbildung zur Omnipathin abschließen und dies auch beruflich einsetzen. Bei den Öffnungszeiten ist Stefanie Mohr flexibel – telefonische Anmeldung unter +43 676 9370543 vorausgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
V.l.: Stv.-Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Niklas und Detlef Büll sowie Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

100 Jahre Büll & Strunz

Das österreichische Familienunternehmen Büll & Strunz Gesellschaft mbH aus Wiener Neudorf verkauft seit 100 Jahren Werkzeugmaschinen für den österreichischen Markt. mehr

  • Schwechat
V.l.: Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Geschäftsführer Stefan Lengel, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Stefanie Lengel, Alexander Lengel, Claudia Haider und Außenstellenleiter Mario Freiberger

Lengel – seit 30 Jahren „von Natur aus gut“

Im Schwadorfer Familienbetrieb Lengel dreht sich alles um den Garten. mehr