th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Vortrag zum Thema "Förderdschungel"

Bei dem Vortrag wurden verschiedene Fördermöglichkeiten durchleuchtet.

V.l.: Alt-Obmann Dieter Holzer, AMS-Geschäftsstellenleiter Kurt Steinbauer, WK-Bezirksstellenleiter Mario Müller-Kaas, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner, Fachvertreter der Film- und Musikwirtschaft NÖ Franz Stanzl und Christoph Haider.
© Markus Hödl V.l.: Alt-Obmann Dieter Holzer, AMS-Geschäftsstellenleiter Kurt Steinbauer, WK-Bezirksstellenleiter Mario Müller-Kaas, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner, Fachvertreter der Film- und Musikwirtschaft NÖ Franz Stanzl und Christoph Haider.
Es gibt zahlreiche bekannte, aber auch viele unbekannte Förderungen in Österreich. Gefördert werden Investitionen, Forschung und Entwicklung, Mitarbeiter, Energieeffizienz und Beratungsleistungen. Es ist nicht leicht, den Überblick im „Förderdschungel“ zu bewahren, aber das Wichtigste ist immer, sich vor Investitionen über eventuelle Fördermöglichkeiten zu erkundigen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Amstetten
Gruppenfoto vor dem Geschäft.

Franz Rosenberger wird nach 35 Jahren auch Nahversorger

Betriebsjubiläum und Eröffnung des Zubaus in Opponitz. mehr

  • Korneuburg-Stockerau
V.l.: Michaela Schaller, Josef Hasch, WK-Bezirksstellenleiterin Anna Schrittwieser, WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, Abg.z.NR Eva-Maria Himmelbauer, Robert Schaller, Pfarrer Chudi Joseph Ibeanu und Ausschussmitglied Hannes Bartosch.

WK-Sommergespräch und 3. Oldtimer-Sternfahrt

Bereits zum dritten Mal organisierte die WK-Bezirksstelle Korneuburg-Stockerau im Rahmen der Sommergespräche bei der Karnabrunner Wallfahrtskirche zur Heiligen Dreifaltigkeit eine Sternfahrt für Oldtimer. mehr