th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Flutlicht-Schirennen von FiW und JW

Das traditionelle Schirennen von Frau in der Wirtschaft und Junge Wirtschaft Zwettl fand unter perfekten Pistenbedingungen und einer tollen Flutlichtkulisse im Schidorf Kirchbach statt.


1. R. v.l.: Johannes Kitzler und Dieter Holzer; 2. R. v.l.: Anne Blauensteiner, Andrea Turk, Julian Blaim, Hanna Einfalt, Anna-Maria Schierhuber, Regina Wittmann und Engelbert Lehenbauer; 3. R. v.l.: Florian Blaim, Franz Einfalt und Sabine Blauensteiner.
© Bezirksstelle 1. R. v.l.: Johannes Kitzler und Dieter Holzer; 2. R. v.l.: Anne Blauensteiner, Andrea Turk, Julian Blaim, Hanna Einfalt, Anna-Maria Schierhuber, Regina Wittmann und Engelbert Lehenbauer; 3. R. v.l.: Florian Blaim, Franz Einfalt und Sabine Blauensteiner.

In einem Gleichmäßigkeitslauf mussten bei zwei Durchgängen möglichst gleiche Zeiten erzielt werden. Gewertet wurden drei Klassen: Damen, Herren und Kinder. Bezirksstellenobmann Dieter Holzer dankte bei der Siegerehrung dem Obmann des Fremdenverkehrsvereins Kirchbach, Franz Jahn, und seinem engagierten Team für die ausgezeichnete Vorbereitung und Durchführung des Schirennens. Nach dem Rennen sorgten die Mitarbeiter im Kirchbochstadl für die kulinarische Versorgung der Rennläufer sowie für zünftiges Apres-Ski. Anne Blauensteiner, Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft Zwettl, und Engelbert Lehenbauer, Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Zwettl, überreichten die Urkunden und Pokale an die Gewinner. In der Damenwertung siegte Sabine Blauensteiner vor Andrea Turk und Regina Wittmann. Bei den Herren gewann Franz Einfalt vor Florian Blaim und Johannes Kitzler. Bei der Kinderwertung siegte Hanna Einfalt vor Julian Blaim und Anna-Maria Schierhuber.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Baden
Newsportal 30 Jahre Antiquitäten Zauner

30 Jahre Antiquitäten Zauner

Der Badener Unternehmer ist spezialisiert auf Restaurationen mehr

  • Bruck/Leitha
Newsportal Neuer Co-Working Space eröffnet

Neuer Co-Working Space eröffnet

Brucker IT-Spezialist eröffnete "Selbst & Ständig". mehr

  • Mödling
Newsportal After Work Treffen der Jungen Wirtschaft Mödling

After Work Treffen der Jungen Wirtschaft Mödling

Die JW Mödling lud zum After Work Treffen in das Guntramsdorfer Heurigenlokal von Gregor Schup ein. mehr