th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Info-Abend: Chancen gegen Fachkräftemangel in Schwechat

Die Ausbildung von eigenen Nachwuchskräften ist der Schlüssel, um das eigene Unternehmen nachhaltig zu sichern.

V.l.: Roland Böhm (Flughafen), Außenstellenleiter Mario Freiberger, Christian Kling (Römerland Carnuntum), Lehrstellenberaterin Eva Gonaus, David Greiner (OMV) und AMS-Leiterin Schwechat Gabriele Fälbl.
© zVg V.l.: Roland Böhm (Flughafen), Außenstellenleiter Mario Freiberger, Christian Kling (Römerland Carnuntum), Lehrstellenberaterin Eva Gonaus, David Greiner (OMV) und AMS-Leiterin Schwechat Gabriele Fälbl.

Die WK-Außenstelle Schwechat organisierte gemeinsam mit Römerland Carnuntum im NH-Conference Center am Flughafen Wien-Schwechat einen Informationsabend zum Thema „Lehrlingsausbildung – Chance gegen Fachkräftemangel.“

Die Ausbildung von eigenen Nachwuchskräften ist der Schlüssel, um das eigene Unternehmen nachhaltig zu sichern. Gleichzeitig klagt jedes dritte Unternehmen über Fachkräftemangel. 

Bei diesem Informationsabend erfuhren die Unternehmerinnen und Unternehmer welche Unterstützung bzw. Förderungen sie von der Wirtschaftskammer und dem AMS erhalten und warum die OMV eines der größten und erfolgreichsten Unternehmen Österreichs auf Lehrlingsausbildung setzt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Krems
V.l.: Tourismus-Fachgruppenobmann Mario Pulker und Spartengeschäftsführer Walter Schmalwieser gratulierten der Familie Lagler – Franz jun., Franz sen., Renate, Patrick und Dominik – zum Juliläum.

Seit 220 Jahren gibt's das Dorfwirtshaus Lagler

Im Jahre 1797 wurde im Ort Loitzendorf (heute Marktgemeinde Maria Laach am Jauerling) das Wirtshaus der Familie Lagler gegründet. mehr

  • Hollabrunn
Gruppenfoto

Sozialberufsmesse war voller Erfolg

Im Rahmen der ersten Hollabrunner Sozialberufsmesse präsentierten 19 Aussteller ihre Angebote. mehr

  • Gmünd
Im Bild die Leyrer + Graf-Lehrlinge mit Firmenchef Stefan Graf, Sabine Leutner (Leitung Human Resources), Sarah Koller (Human Resources), Dagmar Hillinger (Human Resources) und Karl Votava (Betriebsrat).

Großer Lehrlingstag bei Leyrer + Graf

77 Lehrlinge aller Leyrer + Graf-Standorte fanden sich vor Kurzem in der Firmenzentrale in Gmünd zum Lehrlingstag ein. mehr