th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Fahrzeugteufe bei Abfallservice Jüly GmbH

Der Abfallspezialist aus Bruck an der Leitha erweitert seinen Fuhrpark.

V.l.: Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Gabriele Jüly.
© zVg V.l.: Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Gabriele Jüly.

Die Firma Abfallservice Jüly GmbH lud zur Taufe von zwei neuen Firmenfahrzeugen – ein neues Biomüll-Fahrzeug „Bioforce1“ sowie ein Kanal-LKW „Mammut“. Als Taufpatinnen fungierten dabei WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl  und Landesrätin Petra Bohuslav.

Moderiert wurde der Abend von Rapids Stadionsprecher Andy Marek, für die kulinarischen Genüsse sorgten mit einem exklusiven Buffet Gerold Pöllmann und sein Team. Eine Auswahl hervorragender Weine von regionalen Winzern rundete das Angebot ab.

Den künstlerischen Teil des Abends gestalteten Saxophonist „TomX“, der Gospel-Chor „BL Gospel“ sowie die Brucker Austro-Popper „B3“.
Mit den beiden neuen Fahrzeugen sichert das Familienunternehmen auch weiterhin einen modernen und effizienten Service im Bereich der Abfallsammlung, Behandlung und Verwertung.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Scheibbs
20 Jahre Kurt Grössbacher

20-jähriges Firmenjubiläum Kurt Größbacher

80 Mitarbeiter sind im Betrieb der Fenstermontagen beschäftigt. mehr

  • Sankt Pölten
Sabine und Reinhard Speiser, Bezirksstellenobmann Norbert Fidler und Bezirksstellenleiter Gernot Binder.

Betriebsbesuch bei der Speiser GmbH

Neues Bürogebäude sorgt mit eigener Reparatur-Annahmestelle für mehr Kundenservice. mehr

  • Sankt Pölten
40 Jahre im Unternehmen (v.l.): Geschäftsführer Josef Wieder, Gottfried Aigner, Hermine Schönhofer, Franz Gassner, Geschäftsführerin Wieder Maria, WKNÖ-Bezirksstellenausschussmitglied Herbert Gödel und AK-Bezirksstellenleiter Andreas Windl.

Mitarbeiterehrungen bei Trepka und Maler Schmied

Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden in Ober-Grafendorf und in St. Pölten  für ihre langjährige Firmentreue ausgezeichnet. mehr