th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Gössl feierte Eröffnung

Trachten-Liebhaber in Krems freuen sich, dass Michaela Stepan das Gössl-Geschäft an der Oberen Landstraße 30 als Franchisepartnerin übernommen hat.

V.l.: Stadtrat Helmut Mayer, Maximilian Gössl, Gerald Stepan, Monika Sieghardt, Michaela Stepan, Vizebürgermeister Erwin Krammer und WK-Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller.
© Alexander Pfeffel V.l.: Stadtrat Helmut Mayer, Maximilian Gössl, Gerald Stepan, Monika Sieghardt, Michaela Stepan, Vizebürgermeister Erwin Krammer und WK-Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller.

Als kompetente Ansprechpartnerin agiert sie in allen Fragen der gehobenen Tracht. „Das Sortiment ist erlesen. Gössl-Gwand, von Lederhose bis Dirndl, immer monatlich mit neuen Kostbarkeiten“, resümiert Michaela Stepan bei den Eröffnungsfeierlichkeiten. Seit jeher hat die Unternehmerin eine tiefe Verbundenheit zu Stil und Tracht gehegt und sich mit dem Gössl-Geschäft nun einen Traum erfüllt. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Zwettl
V.l.: Vizebürgermeister Christoph Haider, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner sowie Michaela und Martin Klamert.

Betriebsbesuch bei Elektro Klamert

WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner stattete der Firma Elektro Klamert in Grainbrunn einen Besuch ab. mehr

  • Zwettl
V.l.: Alt-Obmann Dieter Holzer, Geschäftsführerin Stephanie Thaler, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner und WK-Bezirksstellenleiter Mario Müller-Kaas.

Betriebsbesuch bei Glasbau Ertl

WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl nahm den Neujahrsempfang in Zwettl zum Anlass, um einige Betriebe in der Region zu besuchen, da es ihr ein wichtiges Anliegen ist, den persönlichen Kontakt zu den Unternehmen zu pflegen. mehr