th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Erfolgreich mit der HTS: Günther Maurer

Günther Maurer war von 1994 bis 1997 an der Tourismusschule St. Pölten und ist heute Gastro-Vertriebsleiter.

Günther Maurer im Portrait
© Maurer Günther Maurer im Portrait.

Was machen Sie beruflich?

Günther Maurer: Ich bin Vertriebsleiter bei der Stölner GmbH, einem mittelständischen Familienbetrieb für Gastronomietechnik und Großküchenausstattung.

Was ist das Besondere an der HTS?

Es wird sehr gut auf die individuellen Stärken eingegangen. Es gab viele tolle Momente – vom Schulschikurs über die Sprachreise bis hin zur Balleröffnung im Casino Baden. 

Wie war die Stimmung an der Schule? 

Die Stimmung war absolut positiv, freundschaftlich und familiär. Das Verhältnis zu den Lehrern war sehr gut. Persönlich glaube ich (ich kann wohl für unseren kompletten Jahrgang sprechen), dass uns vom ersten Schultag an die entsprechende Wertschätzung und Respekt entgegengebracht wurden. 

Würden Sie die Schule wieder besuchen? 

Auf jeden Fall! Das Rüstzeug und die Basis, die hier geschaffen werden, ermöglichen vielfältige Möglichkeiten. Ich habe von und mit vielen tollen Menschen und Persönlichkeiten fürs Leben gelernt!

Mehr HTS-Erfolgsgeschichten auf wko.at/noe/hts-serie

Das könnte Sie auch interessieren

v.l.: Wolfgang Ecker (Präs. WKNÖ), Markus Wieser (Präs. AK NÖ, Vors. ÖGB NÖ), Doris Höchtl (Egger Personalchefin), Sven Hergovich (Landesgeschäftsführer AMS NÖ), Arbeitsmarkt-Landesrat Martin Eichtinger kurz nach der PK.

Langzeitarbeitslosigkeit in NÖ sinkt 3 x schneller, Rückbau geht 2023 weiter!

Rund 46,1 Millionen Euro im Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit für 2023 reserviert mehr

v.l.: Landesrat Jochen Danninger, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und WKÖ-Präsident Harald Mahrer erhielten von den nö Rauchfangkehrern traditionsgemäß Glückwunsche für 2023.

Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer NÖ

LH Mikl-Leitner/ WKNÖ-Präsident Ecker: „Handschlag für NÖ“ für unseren blau-gelben Wirtschaftsstandort mehr

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

WKNÖ-Präsident Ecker: Energiehilfen müssen rasch zu den Betrieben kommen

Anpassung des Unternehmens-Energiekostenzuschussgesetz war ein wichtiger Schritt, der Pauschalförderung für EPUs und Kleinstunternehmen ermöglicht. mehr