th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

EPS und MP2 IT-Solutions beschäftigen sich gemeinsam mit Präventionsmaßnahmen bei Blackouts in Betrieben

EPS und MP2 IT-Solutions beschäftigen sich gemeinsam mit Präventionsmaßnahmen bei Blackouts in Betrieben

Vl.: Gerlinde Macho (Unternehmensführung MP2 IT-Solutions), Christoph Kitzler (Geschäftsführer & technischer Leiter MP2 IT-Solutions), Stefanie Gutleder (Geschäftsführerin EPS Electric Power Systems) und Peter Reisinger (Vertriebsleiter EPS)
© zVg. MP2 IT-Solutions / EPS Electric Power Systems Vl.: Gerlinde Macho (Unternehmensführung MP2 IT-Solutions), Christoph Kitzler (Geschäftsführer & technischer Leiter MP2 IT-Solutions), Stefanie Gutleder (Geschäftsführerin EPS Electric Power Systems) und Peter Reisinger (Vertriebsleiter EPS)

Mit Präventionsmaßnahmen im Bereich der IT und IT-Infrastruktur beschäftigen sich die Experten von EPS Electric Power Systems und MP2 IT-Solutions. Die beiden Unternehmen mit Waldviertler Standorten sind Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Krisenvorsorge (GfKV). Gründer dieser Initiative ist Herbert Saurugg, Experte für Blackout-Vorsorge. Gemeinsam mit Herrn Saurugg und der GfKV initiierten EPS und MP2 IT-Solutions eine gemeinsame Blackout-Kampagne, um Entscheidungsträger zu sensibilisieren und zu einer rechtzeitigen Planung von Maßnahmen zu animieren.

„In unserer vernetzten, digitalisierten Informationsgesellschaft sind wir hochgradig von Daten und automatisierten Prozessen, die durch IT-Systeme gesteuert werden und das quer durch alle Branchen, abhängig. Auch innerhalb eines Unternehmens sind die wechselseitigen Abhängigkeiten einzelner Bereiche spürbar. Sorgt man hier nicht vor, würde ein länger andauernder überregionaler Stromausfall eine Kette an Folgeereignissen wie ein Dominostein in Gang setzen – und das mit erheblichen Folgeschäden“, erklärt die Inhaberin und Gründerin von MP2 IT-Solutions Gerlinde Macho.

IT-Notfallhandbücher halten Handlungsanweisungen fest, wie im Notfall zu reagieren und entscheiden ist. Sie sind ein bedeutender Leitfaden, wo es gilt, rasch die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Das könnte Sie auch interessieren