th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

E-Mobilität für Nutzfahrzeuge

Unternehmerinfoabend „Energieeffizienz & Einsatz erneuerbarer Energie für Betriebe“ in Leopoldsdorf.

V.l.: Außenstellenleiter Mario Freiberger, Norbert Koller (Energiepark), Karlheinz Schriebl (MAN) und Außenstellenobmann Fritz Blasnek.
© Franz Schall V.l.: Außenstellenleiter Mario Freiberger, Norbert Koller (Energiepark), Karlheinz Schriebl (MAN) und Außenstellenobmann Fritz Blasnek.

Die WK-Außenstelle Schwechat, der Energiepark Bruck/Leitha und MAN Leopoldsdorf veranstalteten einen gemeinsamen Unternehmerinfoabend „Energieeffizienz & Einsatz erneuerbarer Energie für Betriebe“.

Der Energiepark Bruck/Leitha referierte über das Thema „Photovoltaik und Ökowärme“ und den damit verbundenen Einsparungsmöglichkeiten. Als Praxisbeispiel diente ein kürzlich eröffnetes Autohaus in Bruck/Leitha. MAN Leopoldsdorf stellte einen im Pilotbetrieb befindlichen E-Truck sowie den bereits bestellbaren Kastenwagen MAN eTGE vor.

Der Blick in die Zukunft führte zu angeregten Diskussionen, die Testfahrten – insbesondere die Kraftentfaltung und Geräuschentwicklung der Fahrzeuge – lösten bei den Unternehmern durchwegs Begeisterung aus.
Weitere Infos unter:
www.truck.man.eu/at/de/man-etruck.html

Das könnte Sie auch interessieren

  • Krems
V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann, Bezirkshauptfrau Elfriede Mayrhofer, Gemeinderätin Petra Breith, Josef Hadrbolec, Junge Wirtschaft Krems-Bezirksvorsitzender Stefan Seif und WK-Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller.

70 Jahre 1. NÖ Landesausstellung in Krems

An einer spannenden und interessanten Zeitreise ins Jahr 1948 nahmen mehr als 40 UnternehmerInnen und GewerbepensionistInnen, teilweise noch ZeitzeugInnen, des Bezirkes Krems teil. mehr

  • Hollabrunn
V.l.: Karl Smolik, Julius Gelles, Martin Feigl, Christian Kantner, Peter Kirchner, Josef Auer, Johann Ertl, Raimund Hengl, Erich Schödelbauer, Christian Kauer, Walter Rauscher, Friedrich Schechtner, Franz Dick und Josef Mukstadt.

AMS-Ehrung für Erich Schödelbauer

Erich Schödelbauer wurde für seine langjährige Tätigkeit im Regionalbeirat des AMS Hollabrunn geehrt. Sein Nachfolger wird Reinhard Indraczek. mehr