th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

EMAS-Zertifizierung für die Ing. Eduard Pipal GmbH

Gabriele Pipal wurde in Bruck mit der EMAS-Zertifizierungsurkunde ausgezeichnet.

Bundesministerin für Nachhaltigkeit & Tourismus Maria Patek (l.) überreichte Bezirksstellenausschussmitglied und -vertrauensfrau Gabriele Pipal die Zertifizierungsurkunde.
© Paul Gruber/Bundes- ministerium für Nachhaltigkeit & Tourismus Bundesministerin für Nachhaltigkeit & Tourismus Maria Patek (l.) überreichte Bezirksstellenausschussmitglied und -vertrauensfrau Gabriele Pipal die Zertifizierungsurkunde.

Bei einer Festveranstaltung in der Orangerie des Schlosses Schönbrunn wurde kürzlich Bezirksstellenausschussmitglied Gabriele Pipal von Bundesministerin Maria Patek die EMAS-Zertifizierungsurkunde für ihr Unternehmen, die Ing. Eduard Pipal GmbH, überreicht.

EMAS steht für „Eco-Management und Audit Scheme“ und ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen und Organisationen unterstützt, umweltbewusst und nachhaltig zu wirtschaften.
Die Auditierung zu diesem Zertifikat ist äußerst streng gestaltet und wird durch unabhängige Umweltgutachter regelmäßig überprüft.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Juwelier Gregor Kreimel mit WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann.

Juwelier Göschl feierte 115-jähriges Jubiläum

115-jähriges Firmenjubiläum feierte das Juweliergeschäft Göschl in der Unteren Landstraße in Krems. mehr

V.l.: Vorstandsvorsitzender Obmann Franz Bauer, Vorstand Franz Ehrenleitner, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Geschäftsführer Ludwig Holzer, Vorstand Florian Stöger, und Vizebürgermeister Architekt Erwin Krammer.

Investitionsoffensive bei WINZER KREMS

WINZER KREMS – Sandgrube 13 sind national sowie international für ihre Qualitätsweine bekannt. In der Sandgrube 13 wird kontinuierlich an neuen Qualitäts-Maßstäben gearbeitet. Aus diesem Grund startet Winzer Krems ab Herbst 2019 das größte Investitionsprogramm der Weingutsgeschichte. mehr