th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

"Eintopf Stube" eröffnete

Für Anne Busch wurde ein lang gehegter Wunsch Wirklichkeit. Sie lud zur Eröffnung ihrer "Eintopf Stube" in Heidenreichstein.

V.l.: Andreas Krenn, Bürgermeister Gerhard Kirchmaier, Martin Strondl, Anne Busch, Jana Busch, Katja Hein, Nadine Fürnweger und Doris Schreiber.
© Busch V.l.: Andreas Krenn, Bürgermeister Gerhard Kirchmaier, Martin Strondl, Anne Busch, Jana Busch, Katja Hein, Nadine Fürnweger und Doris Schreiber.
Hier ist für Feinschmecker und Genießer von deftigen Suppen immer etwas dabei. Die Gerichte können auch mit nach Hause genommen werden, mit den umweltfreundlichen Pfandbehältern aus Glas soll unnötiger Müll vermieden werden. Die Kunden haben auch die Möglichkeit, Wünsche ihrer Lieblingsrezepte zu deponieren. Außerdem werden auch selbst gebackenes Brot und fallweise hausgemachte Mehlspeisen angeboten. Zahlreiche Gäste kamen zur Eröffnung, auch Doris Schreiber und Andreas Krenn von der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Gmünd. Sie wünschten der neuen Wirtin alles Gute.

Das könnte Sie auch interessieren

ezirksinnungsmeister der Friseure Heinrich Bacher,  Maria Freiler und  Bezirksstellenleiter  Johann Ungersböck.

30 Jahre Friseurin Maria Freiler

Drei Jahrzehnte in Seebenstein. mehr

Gruppenfoto

Gastwirte-Stammtisch im Bezirk

Neuigkeiten, Aktuelles und Erfahrungsaustausch im Gasthaus Bekier in St. Veit/Gölsen. mehr