th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Einkaufsnacht war toller Abend für alle Beteiligten

Verlockende Angebote, tolle Musik und ein traumhaftes Wetter sorgten für große Begeisterung bei der Langen Einkaufsnacht in Hollabrunn.

Elektrofahrzeuge Stierböck – v.l.: WK-Ausschussmitglied Reinhard Indraczek, Stadtrat Kornelius Schneider, FiW-Bezirksvorsitzende Bettina Strobl, Martin Stierböck und Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky.
© Pfaffeneder Elektrofahrzeuge Stierböck – v.l.: WK-Ausschussmitglied Reinhard Indraczek, Stadtrat Kornelius Schneider, FiW-Bezirksvorsitzende Bettina Strobl, Martin Stierböck und Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky.

„Das Feedback aus Handel und Gastronomie war sehr positiv“, freute sich Julia Katschnig (Geschäftsführerin Hollabrunn Marketing). Viele nutzten die laue Nacht zum Shoppen, Feiern und Beisammensein. Gute Stimmung gab es nicht nur am Freitag, sondern auch beim Frühschoppen am Samstag, der zum ersten Mal stattgefunden hat. Fazit: Ein „heißes“ Wochenende, das ein volles Zentrum, Betriebsamkeit und gute Stimmung gebracht hat.

Buchhandel HOFER Media – v.l.: Obmann Alfred Babinsky, FiW-Bezirksvorsitzende Bettina Strobl, Günther und Inge Hofer, Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek und Stadtrat Kornelius Schneider.
© Pfaffeneder Buchhandel HOFER Media – v.l.: Obmann Alfred Babinsky, FiW-Bezirksvorsitzende Bettina Strobl, Günther und Inge Hofer, Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek und Stadtrat Kornelius Schneider.


Restaurant „Daham – wohlfühlen wie zuhause“ – v.l.: Reinhard Indraczek, Jürgen und Claudia Schmitz, FiW-Bezirksvorsitzende Bettina Strobl und Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky.
© Pfaffeneder Restaurant „Daham – wohlfühlen wie zuhause“ – v.l.: Reinhard Indraczek, Jürgen und Claudia Schmitz, FiW-Bezirksvorsitzende Bettina Strobl und Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky.


Hyundai/Opel-Händler Vojo Miladic – v.l.: Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Bettina Strobl, Cornelius Schneider, Verkäuferin Sonja Miladic und Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek.
© Pfaffeneder Hyundai/Opel-Händler Vojo Miladic – v.l.: Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Bettina Strobl, Cornelius Schneider, Verkäuferin Sonja Miladic und Bezirksstellenausschussmitglied Reinhard Indraczek.


Fotostudio Buttinger und Dolores Wally Design – v.l.: Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Bettina Strobl, Stadtrat Kornelius Schneider, Lorant Buttinger, Dolores Wally und Reinhard Indraczek.
© Pfaffeneder Fotostudio Buttinger und Dolores Wally Design – v.l.: Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, Bettina Strobl, Stadtrat Kornelius Schneider, Lorant Buttinger, Dolores Wally und Reinhard Indraczek.


Optiker Emmerich Lang GmbH – v.l.: Obmann Alfred Babinsky, Gerald Schwinner, Optikermeister Emmerich Lang, Lisa Lang, Elisabeth Lang, Stadtrat Kornelius Schneider, Bettina Strobl und Reinhard Indraczek.
© Pfaffeneder Optiker Emmerich Lang GmbH – v.l.: Obmann Alfred Babinsky, Gerald Schwinner, Optikermeister Emmerich Lang, Lisa Lang, Elisabeth Lang, Stadtrat Kornelius Schneider, Bettina Strobl und Reinhard Indraczek.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
Newsportal Sozialminister besichtigt Manner-Fabrik

Sozialminister besichtigt Manner-Fabrik

Sozialminister Alois Stöger besichtigte als Schirmherr der EU-Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – für jedes Alter“die Produktionsstätte des Süßwarenherstellers Josef Manner & Comp AG in Wolkersdorf. mehr

  • Krems
Newsportal Bezirksbeste Lehrlinge vor den Vorhang

Bezirksbeste Lehrlinge vor den Vorhang

Im Vorjahr wurden im Bezirk Krems 735 Lehrlinge von 277 Lehrbetrieben ausgebildet. 38 Lehrlinge bestanden die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung. Fünf Lehrlinge überzeugten mit ihren tollen Leistungen bei Lehrlingswettbewerben. mehr

  • Tulln
Newsportal 40 Jahre Installationsbetrieb Markus Dillinger

40 Jahre Installationsbetrieb Markus Dillinger

Im Jahr 1977 gründete Gottfried Dillinger seinen Installationsbetrieb an der Privatadresse in Tulln. mehr