th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wirtschaft ehrt Liselotte Nowak – die „Seele des Tischlereibetriebes“

Gratulation zum 80. Geburtstag

V. l.: Bezirksstellenobmann Franz Eckl,  Liselotte  Nowak und Franz  Habegger.
© Friedrich Reiner V. l.: Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Liselotte Nowak und Franz Habegger.

„Jahrzehntelang war Liselotte Nowak an der Seite ihres bereits verstorbenen Gatten die Seele des Tischlereibetriebes“, so Bezirksstellenobmann Franz Eckl, der sich gemeinsam mit dem Vertreter der örtlichen Wirtschaft, Franz Habegger, einstellte, um dem Geburtstagskind die besten Glückwünsche zum 80. Geburtstag zu überbringen.

Unter dem Namen „Weitentaler Bauernmöbel“ erlangte die Tischlerei Nowak in den 1970er und 1980er Jahren einen großen Bekanntheitsgrad.

Mittlerweile führt Sohn Alfred den Betrieb und er ist sichtlich stolz auf seine Mutter: „Sie war maßgeblich am Aus- und Aufbau unseres Familienunternehmens beteiligt. Sie hat einen Großteil dazu beigetragen, den Betrieb zu dem zu machen, der er heute ist.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tulln
Die genannten Personen mit Bierkrügen rund um einen Audi.

Acht Autohäuser, achtzehn Automarken

Tullner Automeile war ein voller Erfolg mehr

  • Wiener Neustadt

Gegrillte Stelze und kühles Budweiser-Bier

Wiener Neustadt ist um ein kulinarisches Highlight reicher geworden. mehr