th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

Eltern, Lehrbetriebe und die WKNÖ sind stolz auf die hervorragenden Leistungen der Lehrlinge und Facharbeiter im Bezirk und im Land.

Gruppenfoto.
© Braunstorfer

„Durch die duale Lehrausbildung werden die Lehrlinge praktisch und theoretisch sehr gut geschult, sie genießen auch international ein gutes Ansehen wegen der ausgezeichneten Arbeitsleistungen. Viele Lehrlinge nehmen auch das Angebot von „Let‘s Walz“ in Anspruch und können nicht nur von der beruflichen Weiterbildung profitieren sondern kommen auch persönlich gestärkt wieder in ihre Heimat retour“, so WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter bei seiner Festrede anlässlich der Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge im Wirtshaus Christian Donhauser in Kirchberg am Wechsel. WK-Bezirksstellenobfrau Waltraud Rigler konnte zu dieser Veranstaltung zahlreiche „Jungfacharbeiterinnen“ und „Jungfacharbeiter“, Unternehmer, Ausbilder, Eltern sowie viele Ehrengäste wie WKNÖ-Vizepräsident Josef Breiter, BH-Stv. Michael Oliver Engel, von der AK-Neunkirchen Gerhard Windbichler, den Leiter des AMS Neunkirchen Bgm. Walter Jeitler sowie Mitglieder des Bezirksstellenausschusses begrüßen.

Die Marktgemeinde Kirchberg am Wechsel lud zu einem Sekt­empfang. Bezirkshauptmann-Stellvertreter Engel und Bgm. Willibald Fuchs würdigten die hervorragenden Leistungen der JungfacharbeiterInnen. „Liebe Jugendliche, Sie haben Ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung abgelegt oder bei einem Lehrlingswettbewerb einen der ersten Plätze belegt. Sie können stolz darauf sein, zu den besten Lehrlingen des Bezirkes Neunkirchen zu zählen! Sie sind in Ihrem Beruf bestens ausgebildet und haben mit Ihrer Leistung Ihrem Unternehmen und auch Ihren Eltern alle Ehre gemacht“, so Waltraud Rigler in ihrer Begrüßungsrede.

WKNÖ-Vizepräsident Breiter, Bezirkshauptmann-Stellvertreter Engel, Bgm. Fuchs und Obfrau Rigler überreichten den Ausgezeichneten Urkunden und eine Ehrengabe. Die Lehrbetriebe wurden mit Urkunden geehrt. Im Anschluss lud die Wirtschaftskammer NÖ zu einem gemeinsamen Essen, welches Christian Donhauser mit seinem Team ausrichtete, ein.

Die ausgezeichneten Lehrlinge des Bezirks 2018 

Goldmedaille beim Landeslehrlingswettbewerb:

  • Dominik Bauer und Michael Senft (F. LIST GMBH, Thomasberg)
  • Temuulen Otgonbayar (Fabbri Dach GmbH, Gloggnitz)
  • Marcel Sablik SCHOELLER-BLECKMANN Oilfield Technology GmbH, Ternitz)
  • Stefan Züttl (Hubert Weninger, Neunkirchen) 

Silbermedaille beim Landeslehrlingswettbewerb: 

  • Lisa Hainfellner (Kathrin Winkler, Neunkirchen)
  • Claudia Raab (Franz Diewald, Raach am Hochgebirge)
  • Stefan Steiner (Josef Rhabek, Puchberg) 

Bronzemedaille beim Landeslehrlingswettbewerb: 

  • Natalia Micelli (Hans Osterbauer KG, Neunkirchen)
  • Michelle Pichler (dm drogerie markt GmbH, Gloggnitz)
  • Andreas Kollenhofer (Matthias Fuchs, Kirchberg am Wechsel) 

Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung: 

  • Sabrina Beiglböck (Riegler & Nagl OG, Edlitz) 
  • Seyma Durmus (Apotheke zum Hl. Peter und Paul, Mag. Pharm. Gustav
    Mükisch, Ternitz)
  • Kerstin Feuchtenhofer (F. LIST GmbH, Thomasberg)
  • Sonja Kremsl (Christian Prokopp GmbH, Neunkirchen)
  • Selina Reiterer (Gottfried Schlager, Neunkirchen)
  • Katharina Rennhofer (Wolfgang Züttl, Kirchberg am Wechsel)
  • Angelina Riegler (Köck H. GmbH, Kirchberg am Wechsel)
  • Nadine Stefanics (SCHOELLER-BLECKMANN Oilfield Technology GmbH, Ternitz)
  • Julia Streng (Christian Donhauser, Kirchberg am Wechsel)
  • Carina Tatzgern (Riegler & Nagl OG, Edlitz)
  • Franziska Ulreich (Wilfried F. MAYER GmbH, Neunkirchen)
  • Michelle Widermann (Österreichische Post Aktiengesellschaft, Neunkirchen) 
  • Alexander Auer (Demolsky Harald, Gloggnitz)
  • Tobias Breyer (H.K. KG), Maximilian Ertl (Heizbär GesmbH, Ternitz)
  • Daniel Gremsl (Constantia Patz Ges.m.b.H., Natschbach-Loipersbach)
  • Eric Hlavacek und Shlirim Musa (Semperit Techn. Produkte Gesellschaft m.b.H., Wimpassing)
  • Markus Jammertzheim (HUYCK.WANGNER Austria GmbH, Gloggnitz)
  • David Leitgeb (Robert Kovacs, Kirchberg am Wechsel)
  • Temuulen Otgonbayar (Fabbri Dach GmbH, Gloggnitz)
  • Bernd Ruzicka (Heizbär GesmbH, Ternitz)
  • Daniel Schabauer (F. LIST GMBH, Thomasberg)
  • Rene Schrammel (Robert Kovacs, Kirchberg am Wechsel)
  • Mahir Sunca (Kopp, Gesellschaft m.b.H., Wimpassing)
  • Michael Wieser (Kremsnerbau GmbH, Neunkirchen)
  • Patrick Woltron (Bauunternehmung Pusiol GmbH, Gloggnitz)
  • Mergim Zuka  (Kopp, Gesellschaft m.b.H., Wimpassing)

Anerkennungsurkunden für gute Leistungen beim Landeslehrlingswettbewerb erhielten 

  • David Stangl (Ing. Siegfried Walli, Thernberg)
  • Tobias Ziehaus (Phönix Ostarrichi, Ternitz)
  • Clemens Dürhammer
  • Maximilian Faustmann
  • Christian Morgenstern
  • Jorge Orduna Sanchez
  • Martin Zottel und Florian Zusag (F. LIST GMBH, Thomasberg)

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Andrea Wagner, Abg.z.NR Martina Diesner-Wais, LAbg. Franz Mold, Euro-Toques-Vizepräsident Klaus Hölzl, Rudi Hirsch, Renate Stadlhofer, BH Michael Widermann, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner und Herz-Kreislauf-Zentrum-GF Fritz Weber.

Hohe Auszeichnung für Renate Stadlhofer

Renate Stadlhofer ist die erste Frau Niederösterreichs und erst die vierte Frau Österreichs, die vom elitären Kreis der Koch-Vereinigung "Euro-Toques" aufgenommen wurde. mehr

Bezirksstellenobmann WKNÖ-Vizepräsident Kurt Hackl mit Elisabeth Habitzl und Eva Helmer-Schneider (r.).

Zwei neue Kommerzialrätinnen

Im feierlichen Rahmen wurden Elisabeth Habitzl und Eva Helmer-Schneider die Dekrete über die Verleihung der Ehrentitel "Kommerzialrätin" durch Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein im Bundeskanzleramt übergeben. mehr