th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Hundesalon Doggy-Studio in Baden eröffnet

Martin Kowatsch ist vielen in der Tierbranche bereits als erfolgreicher Franchisenehmer zahlreicher „Futterhaus“-Standorte bekannt.

V.l.: Volksbankdirektor Martin Heilinger, Sarah Thalhammer (Doggy-Studio), Leopold Habres, Romana Zwirschitz mit Diego, WK-Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt, Martin Kowatsch (Doggy-Studio und Futterhaus) sowie WK-Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski.
© Sonja Pohl V.l.: Volksbankdirektor Martin Heilinger, Sarah Thalhammer (Doggy-Studio), Leopold Habres, Romana Zwirschitz mit Diego, WK-Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt, Martin Kowatsch (Doggy-Studio und Futterhaus) sowie WK-Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski.

Das Konzept wird nun mit dem Hundesalon „Doggy-Studio“ erweitert, das kürzlich in den Räumen des „Futterhaus“ in Baden eröffnet wurde.

Erfreut über die rege Nachfrage setzt Martin Kowatsch auf künftige Expansion: „In den kommenden fünf Jahren könnten es bis zu 50 Doggy-Studios werden.“

Der wohldurchdacht ausgestattete Hundepflegesalon wird von zwei fachkundig geschulten Mitarbeiterinnen geführt. Das Interieur wurde höhenverstellbar ausgeführt, um allen Hunden – vom kleinen Zwergspitz bis zur großen Dogge – gerecht zu werden. Die individuelle Hundepflege ist ebenso auf den Felltyp angepasst.

Als besonderes Extraservice punktet das „Doggy-Studio“ außerdem mit einem „Vorher-Nachher Foto“ der vierbeinigen Kunden. Für weitere Fotowünsche ist Kowatsch außerdem eine Kooperation mit der Badener „Fotogräfin“ Tina King eingegangen, die in Folge umfassendere Fotoshootings der Hunde bietet. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Zwettl

„Tag der Arbeitgeber“ in Zwettl

Besuche von Betrieben und Arbeitgebern in der Gemeine Kottes-Purk. mehr

  • Melk
V.l.: Bezirksstellenobmann Franz Eckl, Daniela Kampleiter, Oskar Mai, Bürgermeisterin Rosemarie Kloimüller, Johann Forsthofer und GR Harald Pachschwöll.

„Johnny“ Forsthofer übernimmt Rauchfangkehrer-Betrieb

Mit Jahresanfang übernahm der Jungunternehmer den Betrieb von Oskar Mai und betreut nunmehr 1.500 Haushalte im südlichen Waldviertel. mehr

  • Melk
Lehrlingsbeauftragter Arno Ettenauer freut sich über die Ausbildertrophy für das Kommunikationshaus gugler* als bester Lehrbetrieb 2018. Im Bild (v.l.): WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich, Arno Ettenauer und WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl.

gugler* ist Vorzeige-Lehrbetrieb in Niederösterreich

Das Kommunikationshaus gugler* wurde bei der diesjährigen 14. Ausbildertrophy der Wirtschaftskammer Niederösterreich zum besten Lehrbetrieb des Landes in seiner Kategorie gekürt. mehr