th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

De Luke Coffee: Von der Kunst des Kaffee-Röstens

Welcome to coffee, passion, love and taste

.
© Andrea Lautermüller v.l.: Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht und Lukas Heider

Das Motto von Lukas Heider von De Luke Coffee lautet: welcome to coffee, passion, love and taste. Der Jungunternehmer bezieht seinen Rohkaffee aus den besten Anbauregionen der Welt und röstet diesen schonend in der eigenen Kaffeerösterei in Maria Enzersdorf. „Ich lege besonderen Wert auf top Qualität, fairen Handel und Vielfalt. Mein Anspruch ist, den bestmöglichen Kaffee anzubieten. Von der Selektion, über schonendes Rösten, Verkosten, Blenden bis hin zur Zubereitung. Nur wenn jeder dieser Schritte Beachtung findet, wird auch ein richtig gutes Produkt daraus. In unserem Sortiment ist für jeden der passende Kaffee dabei“, so der Kaffeeröster Heider. Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht überzeugte sich höchst persönlich vom Angebot und der Technik des Kaffeeröstens. 

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto

Handwerkskunst hautnah erleben

Flicker: „Das Waldviertel ist goldener Boden für Meister-Handwerk.“ mehr