th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Tourismuslandesrätin trifft die Obfrau der Hotellerie im „Das Reinisch“

Besonderheiten des Tourismus in der Region sowie Chancen für die Hotellerie in NÖ besprochen.

V.l.: Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Außenstellenleiter Mario Freiberger, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Obfrau der NÖ Hotellerie Doris Reinsch, Bürgermeisterin Karin Baier, FiW-Bezirksvertreterin Vera Sares und Anton Imre.
© Dejan Mladenov V.l.: Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Außenstellenleiter Mario Freiberger, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Obfrau der NÖ Hotellerie Doris Reinsch, Bürgermeisterin Karin Baier, FiW-Bezirksvertreterin Vera Sares und Anton Imre.

Die für Wirtschaft, Tourismus und Sport zuständige Landesrätin Petra Bohuslav besuchte die Obfrau der Niederösterreichischen Hotellerie, Doris Reinsch, in ihrem Hotel „Das Reinisch“ in Schwechat. 

Ausgehend vom Gasthaus der Eltern beschäftigt die Hausherrin mittlerweile über 30 Mitarbeiter. Neben dem Vier-Stern-Hotel für Businessgäste inklusive modernster Seminartechnik und Räumen ist auch in unmittelbarer Nähe ein eigenes Appartementhaus sowie ein Gästehaus verfügbar.

Chancen für die Hotellerie im Fokus

Darüber hinaus kann das gegenüberliegende Schloss „Freyenthurn“ für Events mit bis zu 220 Personen gebucht werden. Nach einer Führung durch das Haupthaus wurden gemeinsam mit Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Außenstellenleiter Mario Freiberger, Bürgermeisterin Karin Baier, Vera Sares (Frau in der Wirtschaft) und Toni Imre die Besonderheiten des Tourismus in der Region sowie Chancen für die Hotellerie in NÖ besprochen.
 www.dasreinisch.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wiener Neustadt
V.l.: Karl und Karin Schwarz mit Junge Wirtschafts Bezirksvorsitzenden Martin Freiler.

Herbstauftakt „Schnidahahn“

Mehr als 4.000 Besucherinnen und Besucherin der Wiener Neustädter Innenstadt. mehr

  • Krems
V.l.: WK-Bezirksstellenausschussmitglied Gabriele Gaukel, Melanie Steiniger, Maria Pöll, Landesrat Ludwig Schleritzko, Christoph Kastner und Bürgermeister Gerhard Wandl.

Nahversorgerzentrum Rastenfeld eröffnet

Anfang Juni wurde das Nahversorgerzentrum in Rastenfeld mit einem Festakt eröffnet. mehr