th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

das MOH – Seminar- und Praxisräume – neues Angebot in Rappottenstein

Seit 2003 ist Martina Ottendorfer als selbständige Unternehmerin in unterschiedlichen Bereichen wie Kinesologie, Hypoxitrainerin und seit 2017 auch Lebens- und Sozialberatung tätig.

Sonja Hörth, Katharina Schwarzinger, Martina Ottendorfer, Josef und Andrea Wagner..
© Markus Füxl Vizebürgermeisterin Sonja Hörth, WKNÖ-Referentin Katharina Schwarzinger, Martina Ottendorfer, Bürgermeister Josef und Andrea Wagner.

Nunmehr hat sie nach einjähriger Bauzeit nicht nur alle Bauhürden mit viel Herzblut gemeistert, sondern ein zusätzliches Standbein in Form von drei Praxisräumen und einem Veranstaltungsraum in Rappottenstein ins Leben gerufen. Zudem stehen auch barrierefreie Toiletten, Dusche sowie eine Küche und ein Garten mit Feuerstelle zur Nutzung vor Ort zur Verfügung. Die Räume können zur Ausübung einer unternehmerischen Tätigkeit, Veranstaltung, Vorträge, Kabaretts, Seminare, Workshops etc. stunden-, tage- oder sogar wochenweise gebucht werden.

Bürgermeister Josef Wagner und WKNÖ-Referentin Katharina Schwarzinger gratulierten der dynamischen Unternehmerin in ihrer Ansprache zur gelungenen Bauumsetzung mit Wohlfühlambiente sowie zur einladenden Lage in der wunderschönen Waldviertler Natur.

Das könnte Sie auch interessieren

Konstituierung 2020: WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (l.) und WKNÖ-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer (r.) gratulierten Bezirkssstellen­obmann Markus Leopold (mit Urkunde) und dem Ausschuss.

Interview mit Obmann Markus Leopold - "Über den Tellerrand schauen"

Die Bezirks- und Außenstellen bringen das geballte Service und Know-how der WKNÖ vor die Haustür. Dazu Markus Leopold, Obmann der Bezirksstelle Lilienfeld. mehr