th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKNÖ-Unterstützungsangebot für PCR-Tests von Mitarbeitern

Der Aktionszeitraum wurde bis zum 31. Dezember 2020 verlängert!

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (l.)  und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.
© Philipp Monihart WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (l.) und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.

Download: Merkblatt "Corona im Unternehmen"

Tipp: Hier geht es zur Informationsbroschüre "COVID-19 im Unternehmen"


Zur Unterstützung der niederösterreichischen Unternehmen entwickelten die Wirtschaftskammer und das Land Niederösterreich, gemeinsam mit dem NÖ Sanitätsstab, ein Merkblatt mit Handlungsempfehlungen bei Corona-Fällen bzw. Verdachtsfällen im Unternehmen.

„Gerade jetzt in dieser Zeit brauchen unsere Unternehmen Klarheit und Sicherheit. Daher stellen wir ihnen diese einfache Handlungsanleitung zur Verfügung“, erklärt Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.

Auf dem Merkblatt  finden sich etwa Hinweise, was zu tun ist, wenn Mitarbeiter typische Krankheitssymptome zeigen oder Kontakt zu einem Verdachtsfall hatten. Auch die Vorgehensweise bei positiven Testergebnissen wird im Detail dargestellt. 

Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger: „Gezielte Information und Unterstützung für unsere Unternehmen sind mir ein persönliches Anliegen. Das Virus macht keine Pause – und wir alle sind im Interesse unserer Gesundheit und unserer Wirtschaft gefordert, auch jetzt im Sommer und der Urlaubszeit besonders achtsam zu sein.“ 

WKNÖ-Unterstützungsangebot für PCR-Tests von Mitarbeitern

Die Wirtschaftskammer Niederösterreich bietet in Kooperation mit dem AMZ Mödling eine finanzielle Unterstützung von PCR-Tests an. Ursprünglich bis 30. September geplant, wird der Aktionszeitraum nun bis zum 31. Dezember 2020 verlängert!

  • Bis zu 10 PCR-Tests für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kleinen- und mittleren Unternehmen aller Branchen (1 bis 250 MA) werden mit je 30 Euro unterstützt. Voraussetzung ist eine WKNÖ-Mitgliedschaft.
     
  • Die Abwicklung läuft über das Arbeitsmedizinische Zentrum (AMZ) Mödling.
     
  • Rufen Sie bei der Hotline des AMZ Mödling - 0664 267 84 16, Montag bis Freitag 8-13 Uhr - an und vereinbaren Sie einen Termin!
     
  • Ab 8 Testungen besteht die Möglichkeit einer Probenahme vor Ort im Unternehmen!

  • Aktueller Preis: €105,- exkl. Ust. pro Test (davon dann – €30,- Förderung)
Hinweis: Das Angebot gilt nur für Testungen, die über das AMZ vereinbart wurden!


WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (links) mit Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.
© Philipp Monihart


Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto der Preisträger

Projekt „Nachhaltige Logistik 2030 + Niederösterreich Wien“ gewinnt VCÖ-Preis NÖ

Der diesjährige VCÖ-Mobilitätspreis NÖ stand unter dem Motto „Verkehr auf Klimakurs bringen“ (VCÖ: Verkehrsclub Österreich). mehr