th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Führungswechsel bei Cimbria Heid GmbH

Nach 43 Jahren hat sich Franz Harold als Geschäftsführer der Firma Cimbria Heid GmbH in Stockerau zurückgezogen und seine wohlverdiente Pension angetreten.

WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld überreichte Franz Harold  die Stockerauer Wirtschaftsmedaille in Gold.
© Cimbria Heid WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld überreichte Franz Harold die Stockerauer Wirtschaftsmedaille in Gold.

An der offiziellen Abschiedsfeier nahm das gesamte Managementteam der Cimbria/GSI Gruppe aus Dänemark, Italien, Ukraine, Tschechien und Ungarn teil. Viele langjährige Weggefährten von den Ländervertretungen USA, Ungarn, Slowakei, Türkei und namhafte Geschäftspartner feierten gemeinsam mit den Mitarbeitern am Standort diesen Festakt.

Für seine Leistungen und der Verbundenheit mit Stockerau wurde Franz Harold von der Stadtgemeinde Stockerau im Beisein von Vertreter der Wirtschaftskammer NÖ – die Goldene Stockerauer Wirtschaftsmedaille überreicht. Hans Joachim Rinner übernahm mit 1. Juli die Geschäftsführung und bedankte sich herzlich bei seinem Vorgänger für die gute Aufnahme und die Übergabe der Geschäftsführung.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Hollabrunn
Die genannten Personen mit Rauchfangkehrer auf einer Treppe.

Rauchfangkehrer in der Bezirksstelle

Neujahrswünsche überbracht mehr

  • Klosterneuburg
Gruppenfoto mit Geschenk und Urkunde im Friseursalon.

Neues Ambiente – neuer Name

Gratulation und die besten Wünsche für die Zukunft mehr