th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Businessfrühstück "Umwelt und Energie"

Im Haus der Wirtschaft fand ein Businessfrühstück zum Thema "Ökologische und ökonomische Nutzung von Sonnenenergie für Unternehmen" statt.

V.l.: Franz Figl, WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka, Rupert Wychera, Michael Hackl, Jürgen Schlögl, Matthias Humpeler und Philipp Letz.
© Roswitha Reiskopf V.l.: Franz Figl, WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka, Rupert Wychera, Michael Hackl, Jürgen Schlögl, Matthias Humpeler und Philipp Letz.

WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka konnte zahlreiche interessierte UnternehmerInnen begrüßen. Über die Beratungsangebote der Ökologischen Betriebsberatung informierte Jürgen Schlögl von der WKNÖ. Außerdem wurden die Themen Lüftungs- und Klimatechnik, Photovoltaik und Stromspeicher, Bürgerbeteiligungen und Förderungen für Energieprojekte von Experten der Firmen ConPlusUltra GmbH und Energy Changes Projektentwicklung GmbH erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tulln
Gruppenfoto

Flexibilisierung ohne Probleme

Informatives Wirtschaftsgespräch mehr

  • Schwechat
V.l.: Außenstellenobmann Bürgermeister Fritz Blasnek, Johann Schaden, Margarete Schaden, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Geschäftsführer Emanuel Schaden und WK-Außenstellenleiter Mario Freiberger.

Steine aus aller Welt bei Naturstein Schaden

WKNÖ informiert sich beim Rannersdorfer Betrieb. mehr