th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Voller Erfolg der Langen „BUNTEN Einkaufsnacht“ in Mödling

Volle Shops, unzählige Einkaufschnäppchen, Musik in den Straßen und vieles mehr!

Gruppenfoto der Initiatoren.
© Christian Mikes

V.l.: Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Jana Zaunbauer, Bundesrätin Marlene Zeidler-Beck, Abg.z.NR Carmen Jeitler-Cincelli, Cornelia Fellinger, Stadtmarketing-Obmann Gert Zaunbauer, Stadtmarketing-Vorstandsmitglied Johannes Schmid, Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer und Obmann-Stellvertreterin Michaela Summer beim Start der Tour zu Mödlings Betrieben.


Die traditionsreiche „Lange Einkaufsnacht“ in der Bezirkshauptstadt Mödling hat durch den Stadtmarketingverein unter der Führung von Obmann Gert Zaunbauer ein neues buntes Thema erhalten. 

Mit bunten Fahnen und bunten Luftballon-Blumen zeigten die Vereinsmitglieder, dass sie die gemeinsame Aktivität unterstützen. Aber auch viele weitere Geschäftsleute haben sich dieser  spannenden Vereinsaktivität angeschlossen.

„Es war alles dabei: Volle Shops, unzählige Einkaufschnäppchen, Musik in den Straßen und vieles mehr“, so Stadtmarketing-Obmann Gert Zaunbauer. „Was mich freut, ist das durchwegs positive Echo der Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Mödlinger Betriebe waren hochmotiviert, zum gemeinsamen Programm beizutragen. Sie haben die „Lange Einkaufsnacht“ in ein buntes Erlebnis für die Besucher der Stadt und Kundinnen und Kunden gestaltet“.

Obmann-Stellvertreterin Michaela Summer – selbst Mutter und Unternehmerin – ist begeistert, dass das Eltern-Kind-Zentrum sich spontan bereit erklärt hat, eine Kinderspielstation vor dem Rathaus einzurichten: „Dadurch war das Einkaufserlebnis für die Eltern genussvoll und entspannt“.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wiener Neustadt
'">v.l.): Bezirksstellenleiterin Andrea List-Margreiter, Jubilar Franz Astleithner, Monika Sarantoulidis (WK-Bezirksstelle Wiener Neustadt) und der Obmann der Fachgruppe der gewerblichen Wirtschaft, Otto Ressner.

'">25 Jahre fabachem Asthleitner GmbH in Wiener Neustadt

Das 25-jährige Bestandsjubiläum seines Unternehmens feierte Landesinnungsmeister Franz Astleithner. '"> mehr

  • Hollabrunn

E-Mobilität boomt in Hollabrunn

E-Mopeds und E-Fahrräder sind immer häufiger im Straßenverkehr anzutreffen. mehr