th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

100 Jahre Büll & Strunz

Das österreichische Familienunternehmen Büll & Strunz Gesellschaft mbH aus Wiener Neudorf verkauft seit 100 Jahren Werkzeugmaschinen für den österreichischen Markt.

V.l.: Stv.-Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Niklas und Detlef Büll sowie Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.
© Büll & Strunz V.l.: Stv.-Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller, Niklas und Detlef Büll sowie Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

„Unser Motto ‚Kompetenz für Mensch und Maschine‘ verdeutlicht unseren Anspruch an Zuverlässigkeit. Wir sehen die Investition in eine Werkzeugmaschine immer als Ganzes: Was sind die Bedürfnisse des Kunden, welche Maschine passt am besten und welche Schulung brauchen die Menschen, die die Maschine bedienen sollen. Dabei hilft uns natürlich unsere Kompetenz aus 100 Jahren Erfahrung eines Familienunternehmens“, so Detlef Büll, Geschäftsführer von Büll & Strunz. 

Das Unternehmen wurde im Jahre 1919 von Detlef Büll sen. und Ludwig Strunz in Wien gegründet. Mit Alleinvertretungen für namhafte europäische Werkzeugmaschinen-Hersteller behauptet sich Büll & Strunz erfolgreich im österreichischen Markt.

„Wir verstärken unser Kundenservice, zum Beispiel durch die Aufstellung und Inbetriebnahme der Maschinen beim Kunden vor Ort. Der Vertrieb von Maschinen und Zubehör wird sich durch die Digitalisierung tiefgreifend verändern. Webshops werden künftig Standardbestellungen abdecken“, sagt Niklas Büll, Sohn des Geschäftsführers.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Purkersdorf
Gruppenfoto.

Vortrag von AMS & Arbeitsinspektorat

Förderungsmöglichkeiten, Formen der Jobvermittlung, gute Beratung und faire Kontrolle.  mehr

  • Melk
V.l.: Landesinnungsmeister-Stv. Stefan Zamecnik, Fürst-Lehrling Marcel Türk mit anderen Gewinnern sowie Landesinnungsmeister-Stv. Johann Ostermann (2.v.r.) und Landesinnungsmeister Helmut Mitsch (r.).

"Wir sind am Stockerl", freut man sich bei Fürst

Lehrling Marcel Türk von der Fürst Möbel GmbH aus Golling/Erlauf hat beim Bundeslehrlingswettbewerb in der Kategorie Tischlereitechnik-Planung den dritten Platz belegt. mehr