th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Bodenleger-Lehrling Al Salama holt Silber nach Stockerau

Stockerplatz für Niederösterreich.

Bei der Seigerehrung mit Pokalen in der Hand.
© Thomas Mayrhofer

V.l.: NÖ Landesinnungsmeister der Bauhilfsgewerbe Georg Mayrhofer bei der Siegerehrung der drei besten Bodenleger-Lehrlinge Österreichs: Mohammad Al Salama (NÖ, Platz 2), Dominik Schwaiger (Platz 1) und Michael Drebers (Platz 2), beide aus der Steiermark.

Aufs Stockerl schaffte es Mohammad Al Salama beim Bundesbewerb der Bodenleger-Lehrlinge. Er musste nur dem Steirer Dominik Schwaiger aus Gasen, der bei der Fetz GmbH in Anger beschäftigt ist, den Vortritt lassen. Al Salama nimmt nun den silbernen Pokal mit nach Hause – ein glänzender Erfolg für den in Wien lebenden Lehrling, der bei der XXXLutz KG im niederösterreichischen Stockerau beschäftigt ist.  Dritter wurde wieder ein Steirer: Michael Drebers, der wie der Sieger ebenfalls bei der Fetz GmbH in Anger beschäftigt ist.
Ausgetragen wurde der Bundesbwerb während der Internationalen Fachmesse für kreatives Wohnen, Einrichten & Lifestyle CASA in Salzburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Reisekoffer auf leerer Parkbank

Reisebüros kämpfen ums Überleben — Finanzielle Unterstützung gefordert

Riedl: „Seit Februar haben die 252 niederösterreichischen Reisebüros keinerlei Einnahmen. Der lahmgelegte internationale Tourismus bedeutet: Keine Besserung in Aussicht!“ mehr