th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neuer Standort für Blumen Chwala

Seit vier Generationen besteht der Familienbetrieb Chwala in Bad Vöslau.

Zur zehnjährigen Selbständigkeit gratulierten Christiane Chwala-Gruber (Bildmitte) von der WK-Bezirksstelle Baden (v.l.): Sigrid Weil, Sabine Wolfram, Georg Schmuttermeier, Bezirkssstellenobmann Jarko Ribarski und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.
© Erich Wellenhofer Zur zehnjährigen Selbständigkeit gratulierten Christiane Chwala-Gruber (Bildmitte) von der WK-Bezirksstelle Baden (v.l.): Sigrid Weil, Sabine Wolfram, Georg Schmuttermeier, Bezirkssstellenobmann Jarko Ribarski und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.

Zunächst war die Gärtnerei in der Fasangasse, ehe das Gartencenter in der Bahnstraße eröffnet wurde.

Die Gärtnerei von Mira und Karl Chwala sowie Sohn Carl wurde schließlich vor zehn Jahren von Tochter Christiane um eine Blumenbinderei ergänzt. Personelle Verstärkung fand sie in Ehemann Ulrich Gruber. Ihr Traum von einem neuen Geschäftslokal wurde nun Realität. Am Standort der ehemaligen Kargl-Schmiede an der Badener Straße 13 wurde ein modernes Floristikgeschäft mit eigenen Kundenparkplätzen errichtet.

Bei der Eröffnung freute sich die Familie über viel Besuch. Schauspielerin Kristina Sprenger führte durch die Eröffnung, die Bürgermeister Christoph Prinz und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt übernahmen.

V.l.: Bürgermeister Christoph Prinz, Abg. zum Nationalrat Peter Gerstner, Ulrich Gruber, Christiane Chwala-Gruber, Mira Chwala, Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski, Georg Schmuttermeier und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.
© Erich Wellenhofer V.l.: Bürgermeister Christoph Prinz, Abg. zum Nationalrat Peter Gerstner, Ulrich Gruber, Christiane Chwala-Gruber, Mira Chwala, Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski, Georg Schmuttermeier und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tulln
V.l.: Bürgermeister der Marktgemeinde Judenau-Baumgarten Georg Hagl und der neue Geschäftsführer Stefan Berger mit seiner Gattin  Romy Berger.

Neue Gastronomiebetriebe im Bezirk

In Judenau hat mit dem Baby'O die legendäre In-Discothek wiedereröffnet, in Tulln übernahm Rene Paukovitsch-Haller den Imbissstand in der Frauentorgasse. mehr

  • Korneuburg-Stockerau
V.l.: Franz Pösinger (Raiffeisenbank), Johann Lehner (DIE Wirtschaftstreuhänder), Christa Zemanek (Landesgericht KO), Werner Borns (LAWPARTNERS), Anna Schrittwieser (WKNÖ), Gerhard Forstner (Landesgericht KO) und Simon Kandlhofer (Notariat Stockerau).

Weinviertel Business Forum: „Das gläserne Unternehmen“

Der gläserne Unternehmer stand im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion des Weinviertel Business Forums, die im großen Schwurgerichtssaal des Landesgerichtes Korneuburg stattgefunden hat. mehr

  • Mistelbach
V.l.: Bezirksstellenobmann WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl mit Andrea Gorke-Parisch.

Ehrenmedaille für Andrea Gorke-Parisch

Für ihre langjährige Tätigkeit als geschäftsführende Gesellschafterin des Autohauses Parisch in Poysdorf überreichte Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl Andrea Gorke-Parisch eine Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer NÖ. mehr