th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neuer Standort für Blumen Chwala

Seit vier Generationen besteht der Familienbetrieb Chwala in Bad Vöslau.

Zur zehnjährigen Selbständigkeit gratulierten Christiane Chwala-Gruber (Bildmitte) von der WK-Bezirksstelle Baden (v.l.): Sigrid Weil, Sabine Wolfram, Georg Schmuttermeier, Bezirkssstellenobmann Jarko Ribarski und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.
© Erich Wellenhofer Zur zehnjährigen Selbständigkeit gratulierten Christiane Chwala-Gruber (Bildmitte) von der WK-Bezirksstelle Baden (v.l.): Sigrid Weil, Sabine Wolfram, Georg Schmuttermeier, Bezirkssstellenobmann Jarko Ribarski und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.

Zunächst war die Gärtnerei in der Fasangasse, ehe das Gartencenter in der Bahnstraße eröffnet wurde.

Die Gärtnerei von Mira und Karl Chwala sowie Sohn Carl wurde schließlich vor zehn Jahren von Tochter Christiane um eine Blumenbinderei ergänzt. Personelle Verstärkung fand sie in Ehemann Ulrich Gruber. Ihr Traum von einem neuen Geschäftslokal wurde nun Realität. Am Standort der ehemaligen Kargl-Schmiede an der Badener Straße 13 wurde ein modernes Floristikgeschäft mit eigenen Kundenparkplätzen errichtet.

Bei der Eröffnung freute sich die Familie über viel Besuch. Schauspielerin Kristina Sprenger führte durch die Eröffnung, die Bürgermeister Christoph Prinz und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt übernahmen.

V.l.: Bürgermeister Christoph Prinz, Abg. zum Nationalrat Peter Gerstner, Ulrich Gruber, Christiane Chwala-Gruber, Mira Chwala, Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski, Georg Schmuttermeier und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.
© Erich Wellenhofer V.l.: Bürgermeister Christoph Prinz, Abg. zum Nationalrat Peter Gerstner, Ulrich Gruber, Christiane Chwala-Gruber, Mira Chwala, Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski, Georg Schmuttermeier und Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mödling
 V.l.: Bezirksstellenleiterin Karin Delllisch-Ringhofer, CEO Annemarie Pucher, CTO Max Pucher und der Vizebürgermeister von Brunn Matthias Müller.

ISIS Papyrus: More than a Company eröffnet in Brunn am Gebirge neuen Standort zum 30-jährigen Jubiläum

Annemarie und Max Pucher feierten ihren 30-jährigen Meilenstein mit einer großen Eröffnungsfeier gefolgt von der Open House Business- und Kundenkonferenz. mehr

  • Korneuburg-Stockerau

Bauernmarkt – Mit heimischen Produkten die Konsumenten überzeugen

Anlässlich der Woche der Landwirtschaft gab es am Bauernmarkt Simonsfeld das Motto: „Unser Essen: Gut zu wissen, wo‘s herkommt“. Die Konsumenten von der Qualität der österreichischen Produkte zu überzeugen war das Ziel der zahlreichen Aussteller. mehr

  • Korneuburg-Stockerau

WK-Sommergespräch und Oldtimer-Sternfahrt

Bereits zum zweiten Mal organisierte die Bezirksstelle Korneuburg-Stockerau im Rahmen der WK-Sommergespräche bei der Karnabrunner Wallfahrtskirche zur „Hl. Dreifaltigkeit“ eine individuelle Sternfahrt für jegliche Art von Oldtimern (Autos, Traktoren und Motorräder). mehr