th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

Im Gasthaus Weiler in Laa/Thaya fand die Ehrung der besten Lehrlinge aus dem Bezirk Mistelbach des Jahres 2018 statt.

Die geehrten Lehrlinge mit ihren Lehrherrn, Ausbildnern und den Ehrengästen.
© Claudia Kostal Die geehrten Lehrlinge mit ihren Lehrherrn, Ausbildnern und den Ehrengästen.

Geehrt wurden jene Jugendliche, die die Lehrabschlussprüfung im Vorjahr mit Auszeichnung bestanden haben oder bei einem Lehrlingswettbewerb erfolgreich waren.

Neben den ausgezeichneten Lehrlingen sowie deren Lehrberechtigten und Angehörigen konnten auf Einladung von WKNÖ-Vizepräsident Bezirksstellenobmann LAbg. Kurt Hackl und Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka auch zahlreiche Ehrengäste wie Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler, Fachgruppenobmannstellvertreter und Experte für Lehrlingsausbildungsagenden im Bezirksstellenausschuss Gernot Wiesinger, Lehrlingswart Christian Lochmann, die Berufsschuldirektoren Ulrike Schleicher und Franz Pleil, Geschäftsstellenleiterin des AMS Mistelbach Marianne Bauer, AK-Bezirksstellenreferent David Reiff, WIFI Mistelbach-Leiter Erich Stratjel sowie die Bezirksstellenausschussmitglieder Peter Harrer, Christian Schrefel und Martin Weiler sowie die Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft Amina Gusejnova begrüßt werden.

Wenn man Anstrengung mit Talent paart ...

„Mit ihren Erfolgen bei Lehrlingswettbewerben und ausgezeichneten Erfolgen bei Lehrabschlussprüfungen haben sie bewiesen, dass sie Talent besitzen und den für sie richtigen Beruf gewählt haben. Nicht jede Anstrengung ist von Erfolg gekrönt. Paart man jedoch Anstrengung mit Talent, so kommt eine großartige Leistung heraus“, so Gernot Wiesinger.
Auch Bezirkshauptfrau Gerlinde Draxler gratulierte und appellierte an die ausgezeichneten Lehrlinge: „Sie machen mehr als der Durchschnitt. Dies gepaart mit der Freude am Beruf hat zu einer besseren Leistung geführt. Bewahren sie sich diesen Geist! Lassen sie es nicht nur laufen, dann werden sie in ihrem weiteren Leben mehr Erfolg haben.“

Fundament für ein erfolgreiches Berufsleben

„Die Lehrausbildung ist auch international gesehen ein Erfolgsmodell. Mit Auslandsaufenthalten kann man wertvolle Erfahrungen sammeln, mit Meister- und Befähigungsprüfungen die Ausbildung weiter fortsetzen, genauso wie man Lehre mit Matura und danach vielleicht auch ein Studium anschließen kann. Die Lehre kann somit ein wertvolles Fundament für ein erfolgreiches Berufsleben sein. Ich gratuliere allen Ausgezeichneten und bedanke mich bei allen Unternehmerinnen und Unternehmern, die sich in der Lehrausbildung engagieren“, so Bezirksstellenobmann WKNÖ-Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl.

Die geehrten Lehrlinge des Jahres 2018:

  • Janine Berger (TBL Therme Laa an der Thaya - Betriebsgesellschaft m.b.H.)
  • Julian Binder (Rainer Öhler)
  • Sebastian Dorn (Amt der NÖ Landesregierung)
  • Roman Eisner (Obermayer GmbH)
  • Patrik Fabian (Baumeister Lahofer GmbH)
  • Valentin Haas (Josef Kindl)
  • Kevin Hofbauer (Raiffeisen Lagerhaus Weinviertel Nordost eGen)
  • Andreas Mark (Franz Helmer Gesellschaft m.b.H.)
  • Florian Mittermaier (Schlosserei Krist GmbH)
  • Alexander Moravec (Gebauer & Griller Kabelwerke Gesellschaft m.b.H.)
  • Michael Paseka (Karl Pech)
  • Stephanie Trapitsch (Erich Schreiber GmbH)
  • Kevin Trully (KIKA Möbel-Handelsgesellschaft m.b.H.)
  • Isabella Voytischek (Alexander Schuller)
  • Andrea Wiesmann (Hofer Kommanditgesellschaft)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Sankt Pölten
Die Gruppe hält ein Firmenschild in der Hand.

30 Jahre Burgerholz

Sägewerk feiert Firmenjubiläum mehr

  • Waidhofen/Thaya
Gruppenfoto

Zwei „Fadecut“-Workshops

Waidhofen an der Thaya mehr