th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Besuch im Zellerhof

Kulinarische Highlights und höchste Qualität am Lunzer See

.
© Augustin Reichenvater Annamaria Plank Daurer, Dominik Daurer und Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner

Bezirksstellenobfrau Erika Pruckner und Bezirksstellenleiter Augustin Reichenvater von der Wirtschaftskammer Niederösterreich Bezirksstelle Scheibbs nutzen die Phase der Lockerungen Mitte Juni und besuchten den Zellerhof von Frau Plank Daurer in Lunz. Die gelernte Südtiroler Gastronomin hat das 3-Sterne Haus in den letzten Jahren zu einem Top Hotel im hinteren Ybbstal ausgebaut. Ein idealer Ort für Fest- und Feierlichkeiten, oder einfach nur zum Entspannen am Lunzer See, einem der schönsten Plätze Österreichs. Das Restaurant gehört zu den Eisenstraßen Wirten und ist bekannt für kulinarische Highlights und höchste Qualität. Die nächste Generation ist bereits voll in den Betrieb eingebunden. In den Sommermonaten gibt es freitags und samstags ab 17 Uhr köstliche Bürgerspezialitäten. In der Zeit der Betriebseinschränkungen wurde Lieferservice angeboten - die Menschen haben diese Möglichkeit gern genutzt. Nun hofft man auf eine tolle Sommersaison mit gutem Wetter, vielen Gästen und einer neuen Normalität nach Corona.

Das könnte Sie auch interessieren

Gruppenfoto

Eröffnung "Felicita-Mode"

Ärztin hat sich durch die Übernahme von Hollabrunner Boutique einen Traum erfüllt.  mehr